Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Metro trennt Media-Saturn von Lebensmittel-Sparte

31.03.16 Wie die Metro AG bekannt gibt, plant sie, die Metro Group zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in zwei unabhängige, börsennotierten Geschäftseinheiten aufzuteilen.

 (Bild: Media Markt)
Bild: Media Markt
Nach dem aktuellen Stand der Planungen soll das Großhandels- und Lebensmittel-Geschäft, zu dem Metro Cash & Carry zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser sowie Real zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser gehören, mit den dazugehörigen Aktivitäten auf eine neue, eigenständige Gesellschaft übertragen werden. Die Consumer Electronics-Sparte, unter anderem mit Media-Saturn zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Redcoon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , soll in der heutigen Metro AG verbleiben.

Durch die strategische und organisatorische Fokussierung der beiden unabhängigen Handelsunternehmen auf ihr jeweiliges Kerngeschäft sollen neue Wachstumsperspektiven eröffnet werden, erklärt die Metro AG in einer Pressemitteilung. Außerdem wolle man dadurch das innere Wertpotenzial des bisherigen Konzerns heben und den Börsenwert steigern. Spiegel Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser aber mutmaßt, dass die Aufspaltung Teil des Machtkampfes ist zwischen dem Großaktionär Metro, der 78 Prozent an der Media-Saturn-Holding hält, und dem Media-Markt-Gründer Erich Kellerhals Erich Kellerhals in Expertenprofilen nachschlagen , der bei Media-Saturn immer wieder wichtige strategische Entscheidungen blockiere. Das das Großhandels- und Lebensmittel-Geschäft wolle sich damit unabhängig von Kellerhals' Einfluss machen.

Die Abschließende Entscheidung über die Spaltung steht noch aus, die Aufteilung sei bis Mitte 2017 geplant.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 31.03.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?