Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Admin-C haftet nicht für Spam

08.08.12 Störerhaftung eines Admin-C einer spammenden Domain ist mangels Verursacherbeitrag ausgeschlossen, so das Kammergericht Berlin in einer aktuellen Entscheidung (Az.: 5 U 15/12).

Für das Gericht ist der Admin-C einer .de-Domain weder Täter, Teilnehmer oder gar Störer im Zusammenhang mit einem Unterlassungsanspruch, der wegen der unerwünschten Übermittlung von Werbung per E-Mail entstehen kann. Dies gilt zumindest dann, wenn er nicht zugleich Domaininhaber oder Betreiber der mit der Domain verbundenen Internetseite ist.

Da schon die Haftung als Verursacher oder Mitverursacher aufgrund eines zurechenbaren Verhaltens ausschied, mussten die Richter die spannende Frage klären, ob aufgrund der bloßen Übersendung der E-Mail eine Haftung als Störer begründet werden kann. Für das Gericht begründet aber die bloße Eigenschaft des Admin-C, der eigentlich nur in dem Vertragsverhältnis des Domaininabers zur Registrierungsstelle DENIC eG eine Position übernimmt, keinen verantwortlichen Beitrag für die Übersendung einer E-Mail. Dies gilt auch dann, wenn für die Versendung die Domain genutzt wird.

"Die Konsequenz dieses Urteils ist eine Haftungserleichterung für den Admin-C, der ausschliesslich diese Postion bekleidet und ansonsten keine weitere Verantwortung für Handlungen oder Inhalte von Domains übernimmt. Die Entscheidung ist kein Freibrief zum Spammen" warnt deshalb auch Rechtsanwalt Rolf Albrecht Rolf Albrecht in Expertenprofilen nachschlagen von der Kanzlei Volke2.0 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Rolf Albrecht
Firmen und Sites: volke2-0.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.08.12:
Premium-Inhalt Inhouse gegen extern: Die SEM-Arbeitsteilung der Zukunft (08.08.12)
Premium-Inhalt Sieben Trends zur SEM-Arbeitsteilung der Zukunft (08.08.12)
Premium-Inhalt Dreieinhalb Gründe, warum Agenturen niemals nicht sterben werden (08.08.12)
iBusiness startet Vorberichterstattung zur Dmexco (08.08.12)
Mobile Gaming: Vom Spiel zum Marketingkanal (08.08.12)
Checkliste: Sieben Punkte, um gute Initiativ-Bewerbungen zu erkennen (08.08.12)
Umfrage: Der wirkliche Stellenwert von Social Media Marketing 2012 (08.08.12)
Jeder zweite Verbraucher kann sich eine Zukunft ohne Bargeld vorstellen (08.08.12)
Otto.de testet die virtuelle Anprobe mit Upcload (08.08.12)
Die Top Ten Marken in der Werbung im Juli 2012 (08.08.12)
Admin-C haftet nicht für Spam (08.08.12)
Bilanz: Digitale Medien begünstigen das Wachstum bei Springer (08.08.12)
MyTaxi kooperiert mit Lufthansa Tochter (08.08.12)
Studie: Erhebliche Unterschiede bei LTE in der Praxis (08.08.12)
Patentkrieg: Apple-Grafikerin erkennt kaum Unterschiede zu Samsung (08.08.12)
Crowdsourcing: 99designs übernimmt deutschen Design-Marktplatz 12designer (08.08.12)
Steve Jobs - Der Dokumentar-Film (08.08.12)
Ernsting's Family startet einen Facebook-Shop (08.08.12)
Thomas Funk wird neuer CEO bei DDB Tribal (08.08.12)
Jürgen Hopfgartner leitet Content und Community-Bereich bei Axel Springer (08.08.12)
Glam Media beruft neue Vice President Sales (08.08.12)
Adesso Mobile Solutions macht die Arbeitsagentur mobil (08.08.12)
NRW startet Innovationsprogramm für Digitale Medien (08.08.12)
Award honoriert herausragende Online-, Social-Media- und Mobile-Strategien (08.08.12)
Sieben Fragen an Lars-Olaf Scholl, Mytoys.de (08.08.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?