Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Google will WhatsApp - bekommt's aber nicht

09.04.13 Nach Informationen des Blogs Digital Trends zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wird Suchmaschinenbetreiber Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser den Instant-Messaging-Dienstes WhatsApp zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser übernehmen. Rund eine Milliarde US-Dollar soll der Suchmaschinenbetreiber dafür auf den Tisch legen wollen.

Allerdings dementierte jetzt WhatsApp-Manager Neeraj Arora Neeraj Arora in Expertenprofilen nachschlagen auf dem Blog AllThingsD zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser das Gerücht und erklärt, dass WhatsApp Inc derzeit nicht in Verhandlungen mit Google über einen Verkauf der Gesellschaft stehe.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Thomas Stollberger, e5 media GmbH Zu: Google will WhatsApp 09.04.13
WhatsApp dementiert jedenfalls: http://allthingsd.com/20130408/whatsapp-were-not-selling-to-google/
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.04.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?