Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Nutzer wollen mit dem iPad vor allem surfen

 (Bild: Apple)
Bild: Apple
24.03.10 Die Mehrheit der Internet-Nutzer in den USA sieht in Apples iPad vor allem ein Gerät für das mobile Surfen im Web. Laut einer Umfrage von ComScore zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bei mehr als 2000 Usern steht diese Nutzung mit 50 Prozent der Antworten ganz oben auf der Liste, gefolgt von Email (48 Prozent) und Musik hören (38,5 Prozent). Erstaunlich: Nur 26 Prozent der Befragten erwägen den Download von Apps und lediglich 22 Prozent wollen auf dem Tablet spielen. Dagegen hatte eine Analyse des Webtraffics der bereits im Umlauf befindlichen iPads kürzlich ergeben, dass Apple vor allem Spiele auf dem Gerät testet.

(Autor: Peter Koller)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

artundweise GmbH

Gegründet 1991 zählt artundweise zu den ersten Webagenturen in Deutschland. Wir stehen für jahrelange Erfahrung in der Umsetzung von individuellen Online-Projekten in den Segmenten Markenartikler (z.B. Milka, edding), Verlage (z.B. , DI EZEIT, WAZ, GU Verlag) und Versandhandel (z.B. lvk.de, libri.de).

Tags: iPad
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.03.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?