Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Mobilfunkfrequenzen für fast 4,4 Milliarden versteigert

 (Bild: SXC.hu/Viggie Bala)
Bild: SXC.hu/Viggie Bala
21.05.10 Am Donnerstag ist die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen im Bereich von 800 Megaherz nach 27 Auktionstagen mit einem Erlös von 4,38 Milliarden Euro für die Staatskasse zuende gegangen. Hier gingen die Frequenzen an die Bieter von Deutsche Telekom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen , Vodafone zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und O2 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . E-Plus zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser erwarb dagegen nur 70 Megaherz in drei Frequenzbereichen abseits der 800 Megaherz und wird sich künftig auf Ballungsräume konzentrieren. Die anderen Bieter wollen die zusätzlichen Frequenzen für den Ausbau der Versorgung auch im ländlichen Raum mit mobilen Breitband-Anschlüssen nutzen, berichtet die Financial Times Deutschland zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Nach Auskunft der Bundesnetzagentur zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser verteilen sich die Blöcke wie folgt: Vodafone D2 GmbH - 1.422.503.000 Euro (für insgesamt 12 Blöcke), Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG - 1.378.605.000 Euro (für insgesamt 11 Blöcke), Telekom Deutschland GmbH - 1.299.893.000 Euro (für insgesamt 10 Blöcke) und Erste MVV Mobilfunk Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH (E-Plus) - 283.645.000 Euro (für insgesamt 8 Blöcke).

(Autor: Frederik Birghan)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 21.05.10:
Premium-Inhalt Das Lock-In-Prinzip: Kunden hinter Gartenzäunen (21.05.10)
Premium-Inhalt Erlösmodell zwischen Sperrbezirk und Freihandel (21.05.10)
Premium-Inhalt Globaler ECommerce-Markt: Die Top-Produkte der Welt (21.05.10)
Umfrage: Werbetreibenden fehlt es an Messungen (21.05.10)
Neues Widerrufsrecht: Kostenloses Whitepaper für Onlineshops (21.05.10)
Fernseh-Browser: Jetzt kommt Google-TV (21.05.10)
Mobilfunkfrequenzen für fast 4,4 Milliarden versteigert (21.05.10)
Wie viele Deutsche Facebook aktiv nutzen (21.05.10)
Guardian: Tageszeitung mit Open Source statt Paid Content (21.05.10)
Facebook und MySpace: Nutzerdaten weitergegeben (21.05.10)
TAZ sammelt Online-Spenden via Flattr (21.05.10)
TV-Bericht: Facebook-Freunde finden unverschlüsselte Passwörter (21.05.10)
ConLife: Heimvernetzung sucht einen Standard (21.05.10)
Studie belegt: Wer viele Kontakte hat ist reicher (21.05.10)
Paper Browser: Kostenloses Tool für Webdesigner (21.05.10)
Marktforscher prognostizieren Boom bei VideoAds (21.05.10)
Explido und Ethority machen gemeinsame Sache (21.05.10)
Criteos eröffnet Büro in MÜnchen (21.05.10)
Paid Content Initiative zur Erschließung neuer Erlösquellen für Verlage gestartet (21.05.10)
Frankreich: Verabredung zum Massenumtrunk via Facebook beschränkt (21.05.10)
Award honoriert E-Content von Nachwuchspublishern (21.05.10)
Messe Frankfurt startet neue Interaktiv-Messe (21.05.10)
Panfu: Mit frischem Kapital in die Expansion (21.05.10)
Webguerillas stärken Web-Entwicklungsbereich (21.05.10)
Customer from Hell: Providing (21.05.10)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?