Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Adobe übernimmt Neolane

28.06.13 Adobe zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Neolane zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser getroffen, einem französischen Anbieter von Lösungen zur Steuerung von Crosschannel-Kampagnen. Der Softwarekonzern zahlt für das Unternehmen mit Sitz in Paris nach eigenen Angaben 600 Millionen US-Dollar in bar.

Neolane integriert Online- und Offline-Marketingdaten aus dem gesamten Unternehmen, ermöglicht robuste Kundensegmentierung und die Verteilung von Marketingbotschaften über unterschiedliche Kanäle. Das Unternehmen bietet eine Plattform für die Automatisierung und Durchführung von Kampagnen über Web, E-Mail, Social, Mobile, Call Center, Direktwerbung und den Point of Sale (POS).

Neolane wird als sechste Lösung in die Adobe Marketing Cloud integriert und ergänzt die existierenden Lösungen Analytics, Target, Social, Experience Manager und Media Optimizer. Dadurch soll eine Plattform entstehen, die einerseits die Ausgabe von personalisierten Inhalten für Kunden ermöglichen und andererseits Marketern einen ganzheitlichen Blick auf den Kunden bietet.

Der Abschluss der Transaktion wird im Juli 2013 erwartet, vorbehaltlich der handelsüblichen Bedingungen. Neolane-CEO Stéphane Dehoche Stéphane Dehoche in Expertenprofilen nachschlagen wird das bisherige Neolane-Team auch weiterhin leiten, das zukünftig zu Adobes Digital Marketing Business gehört.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Stéphane Dehoche
Firmen und Sites: adobe-newsroom.de neolane.com
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.06.13:
Premium-Inhalt Crosschannel-Marketing: Von der E-Mail ins stationäre Ladengeschäft (28.06.13)
Premium-Inhalt Sieben Wege zum Multichannel-Kunden (28.06.13)
Pressearbeit ohne #Facepalm: Webinar mit Joachim Graf (28.06.13)
Blog-Studie: Was deutsche Blogger antreibt und wie viel sie damit verdienen (28.06.13)
Mobiles Internet: Preis-Leistung wichtiger als Schnelligkeit (28.06.13)
174 Dollar: Wie viel ein Facebook-Fan wert ist (28.06.13)
Extrem-Kartografie: Google macht Menschen zu Streetview-Kameras (28.06.13)
Gutscheine sind was für Mädchen (28.06.13)
Google entwickelt eigene Spielekonsole (28.06.13)
Deutsche Post baut mit Optivo-Akquise die Online-Strategie aus (28.06.13)
Zwei Drittel der Unternehmen beschäftigen sich mit Enterprise 2.0. Aber nur 40 Prozent sinnvoll. (28.06.13)
Adobe übernimmt Neolane (28.06.13)
Some Girl(s): Erster Hollywood-Film startet gleichzeitig im Kino und auf Vimeo (28.06.13)
Abmahndeckelung für Urheberrechtsverletzungen ist jetzt Gesetz (28.06.13)
Yahoo personalisiert die Nachrichten (28.06.13)
Konkurrenz für Whatsapp: Facebook bastelt Chatroom (28.06.13)
Razorfish beruft neuen CEO (28.06.13)
Otto will BtoC ECommerce-Aktivitäten der 3SI Gruppe übernehmen (28.06.13)
Die Webguerillas expandieren nach Köln (28.06.13)
Mehr digitale Videowerbung bei Smartclip (28.06.13)
DDB Tribal stärkt Strategie-Team (28.06.13)
F.A.Z. will Online-Angebote verstärken (28.06.13)
Berliner Start-up Numberfour überzeugt in Finanzierungsrunde (28.06.13)
Online-Reservierungssystem Quandoo gewinnt Millionenfinanzierung (28.06.13)
Neun Internetkonzepte überzeugen beim Eco Internet-Award 2103 (28.06.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?