Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

E-Commerce: Top-Möbelhersteller ohne eigenen Onlineshop

18.12.15 Die wichtigsten Markenhersteller aus der Kategorie Möbel und Einrichten nutzen ihre Webseiten bisher nicht, um Produkte direkt online zu vertreiben. Das zeigen die Ergebnisse des aktuellen ECC-Markenmonitors in Zusammenarbeit mit Commerce Connector.

Keine der zehn untersuchten Möbelmarken - Nobilia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , ALNO zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Häcker zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Nolte zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Hülsta zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Hettich zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Himolla zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Optifit zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Wellemöbel zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Rauch zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser - betreibt einen eigenen Online-Shop. Bei Hettich können lediglich registrierte Händler Ersatzteile direkt online bestellen. Auf alternative Online-Shops verweist ebenfalls keine der untersuchten Websites.

Fokus auf stationärem Vertrieb

Der Vertriebsfokus der untersuchten Markenwebsites liegt klar auf dem stationären Handel. Alle zehn Webauftritte liefern Informationen, in welchen Geschäften vor Ort ihre Produkte erworben werden können. Allerdings gibt es teils deutliche Unterschiede, wie komfortabel Websitebesucher passende stationäre Geschäfte finden können. So muss bei Optifit und Häcker zunächst ein Kontaktformular ausgefüllt werden. Bei Rauch, Hettich, Hülsta, Himolla, Nolte und Wellemöbel finden Kaufinteressenten dagegen nach wenigen Klicks die Kontaktangaben auf einer interaktiven Karte. Hülsta und Rauch zeigen zudem an, welche Sortimente der jeweilige Händler anbietet.

Keine der untersuchten Markenwebsite bietet an, Beratungstermine bei stationären Händlern zu vereinbaren. Aber um Kunden direkt online bei der Planung ihrer Wohn- oder Kücheneinrichtung zu unterstützen, bieten sechs von zehn untersuchten Marken ein Raumplanungstool an. Websitebesucher können sich damit eine Vorstellung davon verschaffen, wie Möbel im Raum sinnvoll positioniert werden können.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
ECC-Markenmonitor: Topmarken Möbel und Einrichten
(chart: ECC Köln)

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Webdata Solutions

Webdata Solutions bietet Unternehmen einen Realtime Zugang zu globalen Markt- und Produktdaten. Dafür werden täglich riesige Mengen unstrukturierter Webdaten erfasst und nach einer automatisierten Aufbereitung in einer strukturierten Form zur Verfügung gestellt. Anwender nutzen diese Informationen für Market Intelligence und Product Intelligence, wie _Produktanalyse _Preisoptimierung _We...

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.12.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?