Steigern Sie Ihren Gewinn durch bessere Abläufe. Praktiker und Experten zeigen Ihnen Stellschrauben und Tuning-Optionen unter der Oberfläche des Online-Shops. Zur Virtuellen Konferenz anmelden
Wie platzieren Sie die Produkte besonders verkaufsstark? Welche Tricks bieten Echtzeit- und Personalisierungsfunktionen? Das Webinar zeigt Ihnen, wie Sie mit digitalem Merchandising Ihren Umsatz steigern.

Otto ist die neue Quelle

05.11.09 Die Otto Group übernimmt ab sofort die Rechte an der Marke Quelle, und deren Eigenmarken wie 'Privileg' für Russland, Deutschland und weitere mittel- und osteuropäische Länder. Auch für die Domains gibt es eine Lösung.

 (Bild: HighText iBusiness)
Bild: HighText iBusiness
Das gab Otto heute in einer Mitteilung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bekannt. Die erworbenen Kennzeichenrechte umfassen die Nutzung der Marken, Logos und der meisten Internet-Domains. Die Otto Group will dafür Sorge tragen, dass die Abwicklung von Quelle Deutschland zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser dadurch nicht beeinträchtigt wird. Des Weiteren ist die Otto Group gegenüber möglichen Investoren weiterer Quelle-Auslandsgesellschaften bereit, über die weitere Nutzung der Marken zu sprechen.

Mit dem erworbenen Paket konnte sich die Otto Group in einem offenen Bieterverfahren nach eigenen Angaben gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen - und vor allem große Konkurrenten wie etwa Amazon ausgebremst. Die können jetzt nicht mehr über den Marken-Mantel "Quelle" Otto im Heimatmarkt Europa angreifen.

Die Übernahme von Quelle Russland und den Markenrechten steht unter Vorbehalt der russischen und europäischen Kartellbehörden.

Für die vor der Arbeitslosigkeit stehenden Quelle-Beschäftigten bringt das Geschäft keine Verbesserungen. Deutsche Quelle-Mitarbeiter werden nicht übernommen. Auch der Quelle-Kundendienst Profectis, die Call Center und der Home Shopping Kanal HSE 24 sind nicht Teil des Deals.

(Autor: Joachim Graf)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Wolf-Dieter Roth, Redaktionsbüro Relation Browser Zu: Otto ist das neue Quelle 05.11.09
Txypisch Otto: An Marken und Domains interessiert. Ans "Privileg zum Abmahnen" denken sie. Ans Verkaufen nicht: Das eigentliche Unternehmen wollten sie nicht. :-(
Nicole Püschel Von: Nicole Püschel Expertenprofil , Management-Beratung Relation Browser Zu: Otto ist das neue Quelle 05.11.09
Wäre ich im Vorstand der Otto Group, hätte ich das auch so entschieden. Der Bekanntheitsgrad von Quelle ist sehr wertvoll und Privileg ist gegen Hanseatic wesentlich erfolgreicher.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.11.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?