Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Holzbrinck Digital verkauft ehemalige VZ-Netzwerke an Medieninvestor

12.09.12 Die Poolworks Ltd zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Betreiberin der drei sozialen Netzwerke StudiVZ zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , MeinVZ zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und SchuelerVZ, ist von Holtzbrinck Digital zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit allen Anteilen an die Vert Capital Corp. Investmentgesellschaft verkauft worden. Dahinter verbirgt sich die Deutschland-Strategie eines alten Bekannten.

Holtzbrinck Digital behält die Option, das Portal SchuelerVZ zu nutzen.

Mit dem Erwerb von Poolworks erweitert Vert Capital, eine private Investmentbank und ein Medieninvestor mit einer Vielzahl von digitalen Angeboten, ihr Portfolio im Bereich Social Media und Entertainment. Die Investmentgesellschaft wird die Plattformen weiter betreiben und plant den Funktionsumfang für die Nutzer zu erweitern.

Vert Capital steckt auch nach Informationen von W&V Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser auch hinter dem sozialen Netzwerk Bebo.com zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Der Medieninvestor plant offenbar durch den Kauf von VZ den Einstieg in den deutschen Markt. Geschäftsführer Holtzbrinck Digital, Markus Schunk wollte das allerdings dies nicht bestätigen.

Zu Bebo würde das Investment auf dem deutschen Markt gut passen. 2007 konnte die Plattform sogar Myspace zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser überholen und war damit kurzzeitig Weltmarktführer. Ein Jahr später kaufte AOL zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser das Unternehmen für 850 Millionen Dollar. Doch der Deal entpuppte sich als Fehlinvestition. Bebo.com wurde 2010 wieder abgestoßen.

Mit dem Verkauf des VZ-Reiches zieht der Eigentümer Holtzbrinck einen Schlussstrich unter die seit Längerem schwelende Diskussion über die Zukunft der Portale. StudiVZ, das ehemals größte soziale Netzwerk Deutschlands, steckt seit rund eineinhalb Jahren in der Krise. Über Verkaufsgerüchte ist in der Branche immer wieder spekuliert worden. Zuletzt hatte das Unternehmen einen großen Stellenabbau zu verkraften. Rund 40 der 70 Mitarbeiter mussten gehen oder wechselten in das ausgesourcte Technologie-Center Devbliss, das übergreifende Digitalprojekte innerhalb der Holtzbrinck-Gruppe umsetzt.

Neben der Option SchuelerVZ zu nutzen, soll das im Mai 2012 aus Poolworks ausgegründete Technologie-Center Devbliss als Beteiligung von Holtzbrinck Digital für übergreifende Digitalprojekte innerhalb der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ausgebaut werden.

(Autor: Heinke Shanti Rauscher)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.09.12:
Premium-Inhalt Warum Service-Design der nächste Quantensprung in der Agenturwelt sein wird (12.09.12)
Premium-Inhalt Dem Kunden in die Seele geschaut (12.09.12)
Ranking: Die größten deutschsprachigen Permission-Marketing-Anbieter (12.09.12)
Microsoft lässt sich das Holodeck patentieren (12.09.12)
Benchmark-Studie: Behavioural-E-Mails mit Öffnungsrate von 64 Prozent (12.09.12)
Smart-TV und Tablet: Meiste Interaktionen mit anderem Gerät (12.09.12)
Deutscher E-Book-Markt wächst kräftig (12.09.12)
Mobile Werbung: 40 Prozent der Klicks bleiben ohne Wirkung (12.09.12)
Studie: Internet-Nutzung in Deutschland wächst in zwei Jahren um 24 Prozent (12.09.12)
Xing-Aktie auf Tiefflug, Linkedin gewinnt (12.09.12)
Neuer EBook-Reader von Weltbild: Digital Ink statt LCD (12.09.12)
Adspert bringt mobiles Bidmanagement-Tool (12.09.12)
Oxid stellt Kioskterminal und neue Eshop-Version vor (12.09.12)
Real verschmilzt Stationärgeschäft mit E-Commerce (12.09.12)
IQ Digital übernimmt Vermarktung für Weka und Ariva (12.09.12)
Nugg.ad liefert Audience Reports für jede Kampagne (12.09.12)
SinnerSchrader-Tochter eröffnet eigenes Data Center in den USA (12.09.12)
Holzbrinck Digital verkauft ehemalige VZ-Netzwerke an Medieninvestor (12.09.12)
Adform verstärkt deutsches Team (12.09.12)
YOC-CEO Dirk Kraus tritt aus dem Vorstand aus (12.09.12)
Vertical Media verstärkt sein Vertical Media Management (12.09.12)
Egentic expandiert nach Japan, China, Brasilien und Russland (12.09.12)
Studierende entwickeln Web-Oberfläche für Behinderten-Werkstatt (12.09.12)
Call for Speakers: Experten für Open Strategies gesucht (12.09.12)
Sieben Fragen an Patrick Kobel, Creativeagent GmbH (12.09.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?