Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Shopper wollen online mehr ausgeben

11.08.10 In den kommenden zwölf Monaten wird mehr über das Internet ausgegeben und erwirtschaftet, als es aktuell der Fall ist. Zwar gibt mehr als die Hälfte der Online-Shopper an, zukünftig gleichbleibende Beträge online auszugeben, doch auch ca. ein Drittel der Befragten plant, die Online-Ausgaben zu steigern.

Somit liegt der Skalenwert der prognostizierten Online-Ausgaben bei 110,5 von 200 möglichen Skalenpunkten. In diesem Fall sind die Online-Händler optimistischer - hier liegt der Skalenwert der erwarteten Online-Umsätze bei 128,8. Das sind die zentralen Ergebnisse der Juli-Erhebung des s-KIX zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.08.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?