Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen
In der virtuellen Konferenz 'Shopmarketing 2017' erfahren Sie von erfahrenen Praktikern Tipps, Tricks und strategische Hintergründe für erfolgreiches Marketing im E-Commerce.
Programm ansehen

Deutsche Unternehmen siedeln Digitale Transformation in der IT an

18.11.16 Ein dedizierter Chief Digital Officer als Hauptverantwortlicher für die Umsetzung der Digitalen Transformation ist in deutschen Unternehmen laut einer aktuellen Studie von Arithnea zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen noch eine absolute Ausnahmeerscheinung. Die große Mehrheit sieht den CIO und damit die IT in der Pflicht.

Zahlreiche Experten fordern einen CDO, der als Hauptverantwortlicher die Digitalisierung steuert und vorantreibt und dabei die zentrale Vermittlerrolle zwischen der Geschäftsleitung und den Fachabteilungen einnimmt. Internationale Großkonzerne haben einen solchen CDO bereits im Einsatz. Anders dagegen ist die Lage in den Unternehmen der Studienteilnehmer. Auf die Frage, wer der Hauptverantwortliche für die Digitale Transformation sein sollte, nannten fast zwei Drittel (62 Prozent) der Befragten den CIO beziehungsweise den IT-Leiter. Für den CDO votierten lediglich zehn Prozent. Gerade einmal zwei der befragten Unternehmen haben selbst einen CDO im Einsatz.

Um den Status quo der Digitalen Transformation in Deutschland zu ermitteln, hat Arithnea im August 2016 50 Geschäftsführer und Vorstände deutscher Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern befragt.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.11.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?