Wie man hier Fallstricke vermeidet und Agentur wie Kunden zur High-Performance bringt, zeigt das iBusiness-Webinar
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Kommunikationsagenturen: Gehälter sind besser als gedacht

18.11.16 Eine aktuelle Erhebung des Gesamtverband Kommunikationsagenturen zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (GWA) zeigt, dass die Gehälter in Deutschlands führenden Agenturen nicht dem allgemein bekannten Vorurteil entsprechen, Agenturen würden ihre Mitarbeiter unterdurchschnittlich vergüten. So liegen die Durchschnittsgehälter in den Bereichen Kreation und Beratung deutlich über 50.000 Euro. Am besten verdienen Strategen.

  (Bild: cocoparisienne/pixabay)
Bild: cocoparisienne/pixabay
Auf Basis der seit 2012 vom GWA erhobenen Daten ergeben sich folgende Gehälter: in Agenturen verdienen zum Beispiel Strategen jährlich 67.015 Euro brutto, Konzeptioner 56.224 Euro und Berater 53.733 Euro. Die Gehälter schwanken natürlich mit den Karrierestufen: während der Einstieg als Junior mit durchschnittlich 32.182 Euro vergütet wird, verdienen Werber in der leitenden Position durchschnittlich fast 90.000 Euro. Zudem sind die Gehälter im Vergleich zu den Daten von 2012 über alle Bereiche und Karrierestufen hinweg um durchschnittlich 8 Prozent angestiegen.

Dem GWA Gehaltsvergleich liegen jährlich circa 4.500 Positionen der Mitgliedsagenturen des Verbandes zugrunde.

(Autor: Susan Rönisch)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.11.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?