Steigern Sie Ihren Gewinn durch bessere Abläufe. Praktiker und Experten zeigen Ihnen Stellschrauben und Tuning-Optionen unter der Oberfläche des Online-Shops. Zur Virtuellen Konferenz anmelden
Wie platzieren Sie die Produkte besonders verkaufsstark? Welche Tricks es gibt, um Echtzeit- und Personalisierungsfunktionen auszunutzen? Das Webinar zeigt Ihnen, wie Sie mit digitalem Merchandising Ihren Umsatz steigern.
Twitter ist ein Nutzer-Friedhof
Bild: Microsoft

Twitter ist ein Nutzer-Friedhof

Dabei sein ist alles. Das gilt auch für das Web 2.0 und dort in besonderem Maße für das Social Web. Eine Analyse der Twitternutzer durch Purewire zeigt, dass die Aktivität vieler Twitterer gegen Null geht.

Diesen Artikel weiterlesen?

Als Basis-Mitglied können Sie fünf Premium-Analysen pro Kalendermonat kostenfrei abrufen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Horst D. Deckert Zu: Twitter ist ein Nutzer-Friedhof 09.06.09
Ich nutze Twitter seit Herbst 2008 und habe mit Kunden, die ich über Social Media kennenlernte, bereits 6stellige Umsätze gemacht.

Gerne erkläre ich Statistikern und Statisten, wie's funktioniert. Allerdings nicht umsonst.

Wir wissen, dass Suchmaschinenoptimierung, E-Mail-Marketing, Newsletter und dgl. bevorzugt werden, obwohl das nicht mehr viel bringt. Aber das muss jeder selbst wissen, ob er Geld verpulvern, oder Geld verdienen will.

Der Vorteil von Twitter & anderen Social Media ist die sofortige Messbarkeit des Erfolgs. Dass dies Vielen ein Dorn im Auge ist, das ist mir klar ;-)
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.06.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?