Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen
In der virtuellen Konferenz 'Shopmarketing 2017' erfahren Sie von erfahrenen Praktikern Tipps, Tricks und strategische Hintergründe für erfolgreiches Marketing im E-Commerce.
Programm ansehen

Social Networks sind relevante Werbe- und Verkaufsplattformen

 (Bild: Gerd Altmann/ Pixelio.de)
Bild: Gerd Altmann/ Pixelio.de
10.11.09 Eine Untersuchung von Performics zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen unter 3.000 US-Konsumenten hat ergeben, dass Unternehmen, die Social Media aktiv nutzen, um relevante Informationen in der Sprache ihrer Kunden zu verbreiten, sowohl Neukunden gewinnen, als auch steigende Umsätze zu verzeichnen haben. Außerdem zeigt die Studie, dass 34 Prozent der Konsumenten Produktinformationen via Suchmaschine recherchieren, nachdem sie Werbung in einer Social Network Site gesehen hatten. 46 Prozent gaben an, auf Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser beziehungsweise Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (44 Prozent) über Produkte gesprochen oder sie empfohlen zu haben.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.11.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?