Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Crowdfunding-Plattform Kickstarter bekommt deutschen Ableger

08.04.15 Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser will ab 28. April 2015 erstmals in Deutschland an den Start gehen. Damit können auch deutsche Start-up-Unternehmen ihre Projekte ohne bürokratische Hindernisse durch die Crowd finanzieren lassen. Bisher waren zwar auch deutsche Projekte auf der Plattform möglich; jedoch waren dafür eine Kooperation mit einem US-Partner und ein US-Konto Voraussetzung.

Bild: pixarbay unter Creative Commons Lizenz by
Finanzierung über die Crowd: Kickstarter macht's bald auch in Deutschland einfach möglich
In Europa war Kickstarter bisher nur in Großbritannien und den Niederlanden verfügbar. Nach Deutschland sollen weitere Länder folgen. Die ersten deutschen Projekte sollen am 12. Mai online gehen, wie der Branchendienst Gizmodo zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser aus unternehmensnahen Kreisen erfahren haben will.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.04.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?