Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Studie zeigt, was Verlage mit dem Ipad tun

12.11.10 Das iPad gilt als der Hoffnungsträger für die Verlagsbranche. Knapp sechs Monate nach der Markteinführung analysiert eine Studie die iPad-Apps deutscher Verlage und ihre Erfolgsaussichten.

 (Bild: Bulletproofmedia)
Bild: Bulletproofmedia
Welche Print-Marken sind bereits mit eigenen iPad-Apps präsent und wie sehen die Umsetzungen aus? Dies ist das Thema des umfassenden Market Insights iPad Angebote deutscher Print-Titel. Sie analysiert 32 Titel und untersucht deren Angebots-, Preis- und Produkt-Ansätze. Die jeweiligen Strategie-Ansätze sowie die individuellen Umsetzungen, werden detailliert und schematisch dargestellt und die unterschiedlichen Produkt- und Preiskombinationen beschrieben.

Der strukturierte und umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Ipad-Entwicklung iPad Angebote deutscher Print-Titel(65 Seiten) kostet als PDF 98 Euro.

(Autor: Joachim Graf)

Tags: tablet-pc
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.11.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?