Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Werkstation stellt neue Halterungen für Tablet-PCs vor

21.11.12 Kioskhersteller Werkstation zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen hat in Zusammenarbeit mit ihrem Partner Filsinger.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser - eine neue Serie von Halterungen für unterschiedliche Tablet-PCs entwickelt, mit denen sich Tablets in preiswerte Digital-Signage-Lösungen verwandeln lassen.

 (Bild: Werkstation)
Bild: Werkstation
Auch als Informationsdisplays für Produkte oder als elektronische Infopunkte in Kaufhäusern, Hotels, Konferenzzentren, Museen oder Ausstellungsräumen kommen Tablet-PCs vermehrt in öffentlichen Bereichen zum
Einsatz. Mit dem save:PAD zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat Werkstation nach eigener Einschätzung ein System entwickelt, dessen modularer Aufbau eine Vielzahl von Varianten möglich macht.

Das System besteht aus einem abschließbaren ABS-Kunststoffgehäuse. Dazu steht eine große Auswahl speziell entwickelter Rohrausführungen für eine Wand-, Tisch-, Theken- oder Bodeninstallation zur Verfügung. Außerdem verfügt das System über eine vorbereitete VESA-Schnittstelle (75 x 75). Eine stabile Halterung hält den Tablet-PC sicher im abschließbaren Kunststoffgehäuse. Dieses Gehäuse kann dann - wahlweise hochkant oder quer - an die jeweilige Rohrausführung angeschraubt werden. Das Ladekabel für den Tablet-PC verläuft dabei unsichtbar und gut geschützt innerhalb des Rohrsystems. Die WLAN- und Cellular-Funktion des Tablet-PCs bleibt dabei erhalten.

Zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff wird das Gehäuse durch eine stabile Frontplatte aus Metall abgeschlossen. Die Frontplatte gibt es in drei verschiedenen Ausführungen:
  1. Home-Button und Kamera nicht zugänglich
  2. Home-Button oder Kamera zugänglich
  3. Home-Button und Kamera zugänglich

Das save:PAD gibt es als Wandausführung (save:PAD P wall), als Tisch- oder Thekenausführung (save:PAD P counter), als Standausführung (save:PAD P floor)sowie als Vesa-kompatibles System (save:PAD VESA) und ist in den Farben schwarz und weiß erhältlich. Momentan ist das System vorbereitet für Apples Ipad. Weitere Tablet-PCs werden zeitnah integriert bzw. sind in Vorbereitung, ebenso wie Systemvarianten für Messesysteme wie Octanorm sowie Halterungssysteme für den Wandeinbau. Preise nennt das Unternehmen nicht.

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 21.11.12:
Premium-Inhalt Customer Journey: Warum virtuellen Agenten die Zukunft gehört (21.11.12)
Premium-Inhalt SEOs brauchen eine Suchmaschine. Sonst niemand. (21.11.12)
E-Mail-Marketing: OLG München erklärt Double-Opt-In für unzulässig (21.11.12)
Retweets sind strafbar (21.11.12)
Studie: Online schlägt Präsenzhandel (21.11.12)
Social Business-Studie: Unternehmen treiben Umsetzung voran, sind aber schlecht vorbereitet (21.11.12)
Deutsche kaufen vermehrt Weihnachtsgeschenke über Tablets (21.11.12)
Konsumausgaben verlagern sich zunehmend ins Internet (21.11.12)
Werbeverhalten von Unternehmen in Social Media verprellt Konsumenten (21.11.12)
Die acht größten Flops beim Online-Dating (21.11.12)
Nur wenige Unternehmen beginnen mit SEPA-Umstellung (21.11.12)
Umsätze der deutschen E-Learning-Anbieter steigen (21.11.12)
Orell Füssli eröffnet physischen EBook-Shop (21.11.12)
Werkstation stellt neue Halterungen für Tablet-PCs vor (21.11.12)
Ideenwettbewerb: Samsung sucht Konzept für Objekterkennungs-App (21.11.12)
Amazon-Tochter Lovefilm wird Content-Partner von Atlas Film (21.11.12)
Tablets als Weihnachtspräsent in den USA hoch im Kurs (21.11.12)
Infografik: Überholt das mobile Internet das stationäre Web? (21.11.12)
Tyntec bekommt einen neuen Geschäftsführer (21.11.12)
Madvertise macht mehr Vertrieb im DACH-Markt (21.11.12)
Init gewinnt Politikaward 2012 für Social-Media-Kampagne (21.11.12)
Wettbewerb prämiert herausragende Web- und Web-TV-Produktionen (21.11.12)
Sieben Fragen an Lutz Heimrich, Superiore.de (21.11.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?