Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Shopping statt Beschaffung: Die Zukunft des B2B-Commerce
Bild: Andreas Praefcke

Shopping statt Beschaffung: Die Zukunft des B2B-Commerce

Online-Geschäftskunden verlangen nach mehr Komfort und Service. B2B-Händler stehen dadurch vor der Herausforderung, ihre Strategie, Systeme und Prozesse an das B2C-Multichannel-Commerce-Modell anzupassen. Zehn Punkte für eine zukunftssichere B2B-Strategie.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Mark Holenstein
Firmen und Sites: hybris.com
Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Martina Schimmel, Schimmel Media Verlag Relation Browser Zu: Shopping statt Beschaffung: Die Zukunft des B2B-Commerce 10.05.12
Als Betreiber des größten Marktplatzes für den B2B-Vertrieb von Konsumgütern können wir Ihre Ausführungen nur voll unterstreichen. Erst langsam setzt sich auch in diesem Bereich die Erkenntnis durch, dass Einkäufer ein Produkt nur dann kaufen, wenn sie gute Bilder und eine aussagekräfte (wir nennen es "bestellfähige":-)) Produktbeschreibung sehen. Leider erfordert das im ersten Schritt erst einmal Arbeit. Die Fotos sind meist vorhanden aus Katalogen etc. Die Produktbeschreibungen fehlen aber meist, da sich vieles aus den Fotos ergibt. Leider funktioniert das im Internet aber halt nicht, weil die meisten Suchmaschinen Texte brauchen und keine Bilder lesen.
Wir bemerken allerdings ein langsames Umdenken bei den Anbietern. Die meisten wissen heute, dass sie nicht einfach so weitermachen können wie bisher.
Martina Schimmel
zentrada.network
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.05.12:
Premium-Inhalt Shopping statt Beschaffung: Die Zukunft des B2B-Commerce (10.05.12)
Premium-Inhalt Warum langweilig, wenn's auch ergonomisch geht? (10.05.12)
Infografik: Frankfurt ist Hauptstadt der Smartphone-Diebe (10.05.12)
Die fünf Top-Komplimente, die Frauen online wie offline am liebsten hören (10.05.12)
Impressumspflicht auch bei Downloads (10.05.12)
Die einhundert beliebtesten Marken online (10.05.12)
SEO: Nutzer sichten erste semantische Ergebnisseiten bei Google (10.05.12)
Social Ads sollen bald die Hälfte des Facebook-Gesamtwerbebudgets ausmachen (10.05.12)
Recruiting: Unternehmensvideos bieten Wettbewerbsvorteile (10.05.12)
Die Hälfte der deutschen Unternehmen setzt soziale Medien ein (10.05.12)
Umfrage: Anwender akzeptieren mobile Technik nur, wenn diese sicher sind (10.05.12)
Occupy Wall Street: Twitter verweigert Herausgabe von Daten (10.05.12)
Falscher akademischer Titel führt zum ersten Rücktritt bei Yahoo (10.05.12)
SinnerSchrader erweitert die Geschäftsführung (10.05.12)
Die zehn digitalsten Städte Deutschlands (10.05.12)
Studie: Kleine Online-Händler haben mit hohen Zahlungsausfällen zu kämpfen (10.05.12)
AOL: Umsatz sinkt, Gewinn steigt (10.05.12)
New York Times: Bezahlschranke stoppt Sinkflug der Erlöse (10.05.12)
Tourismus: Starkes Wachstum bei Online-Buchungen (10.05.12)
Studie: Immer mehr Arbeitnehmer nutzen persönliche Geräte beruflich (10.05.12)
Connector verbindet Alfresco und Jive (10.05.12)
E-Government: Investitionen öffentlicher Verwaltungen steigen (10.05.12)
Mobil-Fusion: AppSense übernimmt RAPsphere (10.05.12)
Augmented Reality im Eigenbau: Neue Lösung für Verlage und Redaktionen (10.05.12)
ProSiebenSat1-Gruppe: Digitales Geschäft treibt das Wachstum an (10.05.12)
Telekom startet Inkubator für Digital-Startups (10.05.12)
PHD Germany stärkt internationale Expertise (10.05.12)
Exelution holt sich kreative Kompetenz ins Haus (10.05.12)
Gesundheitsportal Onmeda startet in Spanien (10.05.12)
Holtzbrinck investiert in das Online Mathe-Lernsystem Bettermarks (10.05.12)
Preisträger des World Media Festivals gekürt (10.05.12)
ADC-Awards: 'BETC Euro RSCG' ist Agentur des Jahres (10.05.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?