Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

OVK-Report: Onlinewerbung macht fast ein Viertel des Bruttowerbekuchens aus

18.09.13 Die Bruttowerbeinvestitionen in klassische Onlinewerbung lagen im ersten Halbjahr 2013 über den Zahlen des Vorjahres. Das geht aus dem aktuellen OVK Online-Report 2013/02 des Online-Vermarkterkreis (OVK) zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hervor. Der Anteil der Onlinewerbung macht heute mit 23,5 Prozent bereits knapp ein Viertel am Bruttowerbekuchen aus. Die Mobile-Werbung wächst um 76 Prozent im ersten Halbjahr 2013.

Insgesamt geht der OVK von einem Bruttowerbevolumen aller Online-Werbesparten von 7,23 Milliarden Euro für das Jahr 2013 aus, was einem Wachstum von zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. 4,23 Milliarden Euro des Gesamtvolumens entfallen dabei auf den Bereich der klassischen Onlinewerbung, 2,56 Milliarden Euro auf die Suchwortvermarktung und 440 Millionen Euro auf Affiliate-Netzwerke. Der Internetanteil am Bruttowerbevolumen stieg von 21,8 Prozent im Jahr 2012 auf 23,5 Prozent in diesem Jahr.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Der Online-Anteil am Bruttowerbekuchen beträgt knapp ein Viertel
(chart: OVK im BVDW)

Insgesamt wurden in den ersten sechs Monaten bereits 1,81 Milliarden Euro in klassische Onlinewerbung investiert. Das entspricht rund 43 Prozent der für dieses Jahr prognostizierten Werbeinvestitionen in Höhe von 4,23 Milliarden in diesem Segment. Mit der meist im zweiten Halbjahr noch anziehenden Spendingbereitschaft und dem impulsgebenden Weihnachtsgeschäft ist von einer Fortsetzung dieser positiven Entwicklung und einer Erreichung der angenommenen Gesamtinvestitionen auszugehen.

Online-Werbemarkt baut Position aus

Laut des Reports liegt der Anteil TV im Werbemarkt mit 38,8 Prozent weiterhin auf Platz eins, dennoch konnte sich das Internet mit einem Anteil von 23,5 Prozent am Bruttowerbevolumen auf Platz zwei behaupten. Gefolgt von Zeitungen und Publikumszeitschriften mit 14,7 beziehungsweise 11,5 Prozent. Die Anteile der restlichen Gattungen Fachzeitschriften (1,3 Prozent), Radio (5,5 Prozent) und Out-of-Home (4,7 Prozent) bewegen sich in der Prognose alle im einstelligen Prozentbereich.

Mobile-Werbung zieht kräftig an

Die Bruttowerbeinvestitionen in Mobile-Display-Ads, Mobile-Apps und Tablet-Apps sind im ersten Halbjahr 2013 um 75,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen. Insgesamt wurden von Januar bis Juni bereits 44,5 Millionen Euro investiert. Dies belegen Zahlen aus der Bruttowerbestatistik der Unit Mobile Advertising (MAC) im BVDW in Kooperation mit Nielsen. Die Entwicklung der Mobile Spendings geht mit der Gesamtjahresprognose der MAC konform, die ein Wachstum von über 70 Prozent erwartet. Die daraus resultierenden mobilen Bruttowerbeerlöse von 105,1 Millionen Euro für 2013 würden das Vorjahresniveau um 43,3 Millionen Euro übertreffen - ein klares Indiz für die Investitionsdynamik in diesem Segment.

(Autor: Markus Howest)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

blindwerk - neue medien

Was blindwerk - neue medien macht, ist schnell erzählt: Wege ins und durchs Internet ebnen und begleiten und so die digitale Kundenansprache verbessern und Marktanteile im Web erzeugen. Gut finden das u.a. brandeins, John Deere, BG Holz und Metall, ZEW, Karamalz, Park Brauerei, Stadt Ludwigshafen, Touratech, BG Klinik Ludwigshafen, Denios und Callwey.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.09.13:
Premium-Inhalt Customer Journey: Welche Marketingstrategien für welche Shops geeignet sind (18.09.13)
Premium-Inhalt Immer feiner, immer mehr Daten (18.09.13)
Nur sechs Prozent der deutschen Internetnutzer shoppen mobil (18.09.13)
Mobile Werbeumsätze wachsen im ersten Halbjahr 2013 um 75,6 Prozent (18.09.13)
Neue Iphones nur für Iphone-Besitzer interessant (18.09.13)
Nutzer betrachten Onlinebanner 0,8 Sekunden lang (18.09.13)
OVK-Report: Onlinewerbung macht fast ein Viertel des Bruttowerbekuchens aus (18.09.13)
Ranking: Die besten Affiliate-Agenturen und Netzwerke (18.09.13)
TV-Sender gibt Entwarnung: 'Internet-Heavy-Nutzer sehen auch viel fern' (18.09.13)
Infografik: Digitales Advertising wird 20 Jahre alt (18.09.13)
Nutzer bevorzugen Smartwatch vor Brille (18.09.13)
Sportartikel: Online-Händler erzielen im Ausland bis zu 60 Prozent höhere Erlöse (18.09.13)
Studie: Webinare werden immer beliebter (18.09.13)
Leistungsschutzrecht für Wissenschaftsverlage wird im Bundesrat verhandelt (18.09.13)
Umfrage: Verbraucher nutzen Tablets überwiegend für Entertainment (18.09.13)
Google bleibt beliebtester Arbeitgeber der Welt (18.09.13)
Wachstumssprung im Markt für Spielkonsolen (18.09.13)
Intershop stellt ECommerce-Lösung für SAP HANA vor (18.09.13)
Touchscreens sind gut für Onlinewerbung (18.09.13)
Ligatus bietet Cost-per-Download für Apps an (18.09.13)
Searchmetrics erweitert SEO-Suite um Content-Marketing (18.09.13)
Valueclick startet mit neuer Targeting-Technik (18.09.13)
Giropay und EPS wollen grenzüberschreitendes Online-Bezahlen umsetzen (18.09.13)
Brandwatch präsentiert Command-Center für Social-Media-Monitoring (18.09.13)
Facebook-Nutzer laden täglich rund 350 Millionen Fotos hoch (18.09.13)
Google bastelt an Werbe-Tracking-Tool "AdID" (18.09.13)
Interactive Media führt RTA für alle Screens ein (18.09.13)
Payment: Klarna treibt Expansion voran (18.09.13)
Online Solutions Group expandiert mit zwei neuen Vertriebsstandorten (18.09.13)
Frischer Marketingwind weht in der Führungsebene von Criteo (18.09.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?