Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Einhorn-Dämmerung: Der Anfang vom Ende des Plattform-Kapitalismus
Bild: ispeakportuguese /Pixabay / CO0

Einhorn-Dämmerung: Der Anfang vom Ende des Plattform-Kapitalismus

Der Krieg zwischen Politik und Internet-Großunternehmen gewinnt an Fahrt. Doch nun zeigt sich die Sollbruchstelle des Modells, als Plattform die Risiken der Gesellschaft aufzubürden. Für die ersten Start-ups wird es bereits ernst.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Wolfgang Zimmermann, Migros Genossenschafts Bund Zu: Einhorn-Dämmerung: Der Anfang vom Ende des Plattform-Kapitalismus 03.03.16
Lustig, Ihre 4 Szenarien. Das wahrscheinlichste sagt auf Kölsch so ungefähr folgendes aus: Et kütt wie et kütt. Darauf wäre der geneigte Leser ja nie gekommen ;-)
Sebastian Halm Von: Sebastian Halm Expertenprofil , HighText Verlag OHG Relation Browser Zu: Einhorn-Dämmerung: Der Anfang vom Ende des Plattform-Kapitalismus 03.03.16
Kommt ganz auf das Geschäftsmodell an - funktioniert als reine Plattform (Airbnb - selten), funktioniert mit Investitionen nach der Startphase (mE nach alle Vermittler von Arbeitskraft und Dienstleistungen) oder funktioniert gar nicht (häufig). Wat welsste maache?
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.03.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?