Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Internet- und EMail-Adressen bekommen "ß"

12.11.10 Am dem 16. November 2010 um 10.00 Uhr schaltet die zentrale Registrierstelle Denic zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser den Buchstaben "ß" für den Gebrauch in Internet- und EMail-Adressen frei. Denic überarbeitet damit den Standard zu internationalisierten Domains.

Domaininhaber, die eine ß-Domain haben wollen, können sich dazu bereits bei ihrem Provider registrieren lassen. Voraussetzung sind der Bestandteil "ss" und die Endung ".de" der Domain. Ab dem 16. November sind auch andere Interessenten für die Registrierung zugelassen.

Der BITKOM zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser warnt jedoch vor Problemen im internationalen Gebrauch: Tastaturen außerhalb des deutschsprachigen Raums verfügen in aller Regel nicht über eine "ß"-Taste. Selbst in der Schweiz ist das "ß" unbekannt.

(Autor: Stefanie Bradish)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.11.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?