Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Bilanz: Tomorrow Focus verzeichnet im ersten Halbjahr 14 Prozent mehr Umsatz

09.08.12 Die Tomorrow Focus AG zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat nach eigenen Angaben den Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2012 von 61,5 Millionen Euro auf 70 Millionen Euro erhöht. Ein Plus von 14 Prozent Vergleich zum Vorjahreshalbjahr. Das Ergebnis wurde bereinigt um den Umsatz der zum 1. August 2011 mehrheitlich veräußerten Adjug-Gruppe. Unter Einbezug des Umsatzes der Adjug-Gruppe ergibt sich ein Umsatzanstieg um drei Prozent von 68,0 Millionen Euro auf 70,0 Millionen Euro.

Der Konzernumsatz für das zweite Quartal 2012 erhöhte sich im Quartalsvergleich, bereinigt um den Umsatz der Adjug-Gruppe, um 11,7 Prozent von 30,1 Millionen Euro auf 33,7 Millionen Euro, so die Angaben.

Das Konzernergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Konzern-Ebitda) sank im ersten Halbjahr 2012 auf 7,7 Millionen Euro nach 8,7 Millionen Euro Vorjahreszeitraum (minus 11,6 Prozent). Das Konzern-Ebitda des zweiten Quartals 2012 betrug 3,5 Millionen Euro nach vier Millionen Euro im Vorjahresquartal (-11,3 Prozent). Der Konzern macht die erhöhten Internationalisierungs- und Marketingaufwendungen für den Ausbau der Marktanteile von HolidayCheck zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser um insgesamt 5,7 Millionen Euro für das Minus verantwortlich.

Der Umsatzanstieg erfolgte laut Konzernangaben aufgrund einer erfreulichen Geschäftsentwicklung in den beiden größten Segmenten Transactions und Advertising.

Der Umsatz des Transactions-Segments stieg im ersten Halbjahr 2012 um 14,7 Prozent auf 51,5 Millionen Euro (1. Hj. 2011: 44,9 Millionen Euro). Neben der HolidayCheck AG konnten erneut das Online Partnervermittlungsportals ElitePartner.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und das Arztempfehlungsportals jameda.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , zur Umsatzentwicklung des Segments im ersten Halbjahr 2012 beitragen.

Der Umsatz des Advertising-Segments verbesserte sich im ersten Halbjahr, bereinigt um die Adjug-Gruppe, um 18,7 Prozent auf 12,7 Millionen Euro (1. Hj. 2011: 10,7 Millionen Euro).
Zu dieser Geschäftsentwicklung trugen der Digitalvermarkter Tomorrow Focus Media zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und das Nachrichtenportal Focus Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser gleichermaßen bei.

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Blackbit digital Commerce GmbH

Die Blackbit digital Commerce GmbH ist Spezialist für Internetmarketing und Online-Kommunikation. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Leistungsspektrum von der Gestaltung professioneller Image-Websites bis hin zur Realisierung kompletter E-Commerce-Lösungen.

Tags: Umsatz bilanz
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.08.12:
Premium-Inhalt Welches Potenzial 'Local Social Media Marketing' für deutsche Shops hat (09.08.12)
Premium-Inhalt Vier Szenarien, wie sich lokales Social-Media-Marketing entwickelt (09.08.12)
Premium-Inhalt Wenn sich die lokale Community im Supermarkt trifft ... (09.08.12)
DSL-Kunden immer unzufriedener mit Providern (09.08.12)
Bilanz: Tomorrow Focus verzeichnet im ersten Halbjahr 14 Prozent mehr Umsatz (09.08.12)
Der Bild-Dolmetscher: Google Translate übersetzt fotografierte Texte (09.08.12)
ECommerce: Jeden sechsten Euro erwirtschaften deutsche Unternehmen im Internet (09.08.12)
Telekom mit stabilen Quartalszahlen, Jahresprognose bekräftigt (09.08.12)
Abgesagtes Überwachungsprojekt: Sachsen baut den Schufa-Flop nach (09.08.12)
Ein Viertel der US-Amerikaner nutzt Social Media mobil (09.08.12)
Verbot für deutsches Hulu: Oberlandesgericht legt Amazonas trocken (09.08.12)
Online-Kunstmarkt: Artnet wehrt feindliche Übernahme ab (09.08.12)
IDG TechNetwork übernimmt Online-Vermarktung von Linux New Media (09.08.12)
SEA-Bidmanagement: Marin Professional kommt zur Dmexco auch auf deutsch (09.08.12)
Ekaabo übernimmt nach Yigg auch Mister Wong (09.08.12)
Machine-to-Machine: Telekom startet M2M-Developerforum (09.08.12)
Infografik: Die schlimmsten Onpage- und Offpage-SEO-Sünden 2012 (09.08.12)
Frederike Voss leitet neues deutsches Appnexus-Büro (09.08.12)
Ecircle Media stockt Account Management auf (09.08.12)
Tomorrow Focus Technologies stärkt Projektmanagement (09.08.12)
Bmp Media Investors beteiligt sich an Fußball-Prognoseplattform (09.08.12)
Call for Papers: Mobile-Experten für Kongressprogramm gesucht (09.08.12)
Programm fördert IKT-Startups beim Einstieg in den US-Markt (09.08.12)
Einreichungsfrist für Juniorenpreis Challenge 2012 verlängert (09.08.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?