Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

ECommerce: Jeden sechsten Euro erwirtschaften deutsche Unternehmen im Internet

09.08.12 Jeder sechste Euro wird von Unternehmen mittlerweile im Internet umgesetzt. Das berichtet der Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser auf Basis von Eurostat-Daten. Danach erzielten deutsche Unternehmen im vergangenen Jahr im Schnitt 17 Prozent ihres gesamten Umsatzes über das Internet. Zum Vergleich: Im Jahr 2007 waren es erst 11 Prozent. Im Ranking der EU-Länder liegt Deutschland damit auf dem sechsten Platz.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Spitzenreiter ist Tschechien mit einem Anteil von 25 Prozent vor Finnland mit 20 Prozent und Schweden mit 19 Prozent. Im Durchschnitt der EU erzielen die Unternehmen 14 Prozent ihres Umsatzes im elektronischen Geschäftsverkehr. Ein Fünftel aller Unternehmen in Deutschland nutzen das Internet für den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen. Hier liegt Deutschland im EU-Vergleich auf Rang acht, aber deutlich über dem Durchschnitt der Europäischen Union von 13 Prozent.

Deutlich stärker als für den Verkauf wird das Internet für den Einkauf von Waren oder Dienstleistungen genutzt. So erledigen 54 Prozent aller deutschen Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern ihren Einkauf ganz oder teilweise online. Damit liegt Deutschland im Vergleich der EU-Länder auf dem vierten Platz hinter Dänemark mit 71 Prozent, Norwegen mit 61 Prozent und Österreich mit 59 Prozent. Im Durchschnitt der EU setzen 35 Prozent der Unternehmen das Internet für die Beschaffung ein.

(Autor: Markus Howest)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.08.12:
Premium-Inhalt Welches Potenzial 'Local Social Media Marketing' für deutsche Shops hat (09.08.12)
Premium-Inhalt Vier Szenarien, wie sich lokales Social-Media-Marketing entwickelt (09.08.12)
Premium-Inhalt Wenn sich die lokale Community im Supermarkt trifft ... (09.08.12)
DSL-Kunden immer unzufriedener mit Providern (09.08.12)
Bilanz: Tomorrow Focus verzeichnet im ersten Halbjahr 14 Prozent mehr Umsatz (09.08.12)
Der Bild-Dolmetscher: Google Translate übersetzt fotografierte Texte (09.08.12)
ECommerce: Jeden sechsten Euro erwirtschaften deutsche Unternehmen im Internet (09.08.12)
Telekom mit stabilen Quartalszahlen, Jahresprognose bekräftigt (09.08.12)
Abgesagtes Überwachungsprojekt: Sachsen baut den Schufa-Flop nach (09.08.12)
Ein Viertel der US-Amerikaner nutzt Social Media mobil (09.08.12)
Verbot für deutsches Hulu: Oberlandesgericht legt Amazonas trocken (09.08.12)
Online-Kunstmarkt: Artnet wehrt feindliche Übernahme ab (09.08.12)
IDG TechNetwork übernimmt Online-Vermarktung von Linux New Media (09.08.12)
SEA-Bidmanagement: Marin Professional kommt zur Dmexco auch auf deutsch (09.08.12)
Ekaabo übernimmt nach Yigg auch Mister Wong (09.08.12)
Machine-to-Machine: Telekom startet M2M-Developerforum (09.08.12)
Infografik: Die schlimmsten Onpage- und Offpage-SEO-Sünden 2012 (09.08.12)
Frederike Voss leitet neues deutsches Appnexus-Büro (09.08.12)
Ecircle Media stockt Account Management auf (09.08.12)
Tomorrow Focus Technologies stärkt Projektmanagement (09.08.12)
Bmp Media Investors beteiligt sich an Fußball-Prognoseplattform (09.08.12)
Call for Papers: Mobile-Experten für Kongressprogramm gesucht (09.08.12)
Programm fördert IKT-Startups beim Einstieg in den US-Markt (09.08.12)
Einreichungsfrist für Juniorenpreis Challenge 2012 verlängert (09.08.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?