Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Studie: Google bleibt auch im August Top-Marke im Internet

20.09.11 Im Monat August 2011 gingen rund 45,1 Millionen Internetnutzer in Deutschland ins Netz. Mit einem Plus von 460.000 Besuchern, die mindestens einmal im August im Internet unterwegs waren, bedeutet das einen Zuwachs von einem Prozent im Vorjahresvergleich. Die Internetnutzer verbrachten im Durchschnitt 24 Stunden, 15 Minuten und 36 Sekunden im Netz. Das belegen die aktuellen Daten von Nielsen zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

 (Bild: Nielsen)
Bild: Nielsen
Die Top-Marken im Internet nach Unique Audience (Personen, die mindestens einmal im untersuchten Monat diese Seiten besuchten) werden auch im August weiterhin angeführt von Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit 38,1 Millionen Besuchern, gefolgt von Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (25,2 Millionen Besucher) und YouTube zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (20,4 Millionen Besucher). Im Vergleich zum Vormonat müssen alle Marken Verluste bezüglich der Anzahl ihrer Nettonutzer verzeichnen. Der Rückgang beträgt zwischen minus 0,4 Prozent (Wikipedia) und minus 8,2 Prozent (MSN/Windows Live/Bing). Allerdings können insbesondere Facebook und YouTube im Vorjahresvergleich kräftig an Nutzerzahlen zulegen und erreichen Besucherzuwächse von 62,7 und zehn Prozent.

Ein gesonderter Blick auf die demografische Verteilung der Einkaufsplattformen Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und eBay zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zeigt für den Monat August, dass der überproportional stärkste Anteil der Besucher auf Amazon zwischen 25 und 34 Jahren alt ist, während eBay im Vergleich zur Altersverteilung im gesamten Internet besonders stark die 35- bis 49-jährigen User anspricht. In der jeweiligen Altersgruppe gehen vor allem die 25- bis 34-jährigen Frauen gerne auf Angebote von Amazon, bei eBay hingegen ist das Verhältnis von Männern und Frauen zwischen 35 und 49 Jahren im Hinblick auf die Gesamtverteilung des World Wide Webs ausgeglichen.

(Autor: Markus Howest)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.09.11:
Premium-Inhalt Die nächste Stufe von Social Networks (20.09.11)
Premium-Inhalt Social Networks: Alles eine Sache der Komplexitäts-Reduzierung (20.09.11)
Premium-Inhalt Produkt-Watch: Faltbares Smartphone (20.09.11)
Eine Zeitreise durch zwei Jahrzehnte interaktive Medien (20.09.11)
Studie: Mobile Online-Werbung etabliert sich (20.09.11)
Studie: Warum Nutzer Facebook-Seiten nicht mehr mögen (20.09.11)
Shopping-Suche: Google zeigt lokale Verfügbarkeit von Produkten an (20.09.11)
Studie: Onlinewerbung wird nicht geklickt (20.09.11)
Studie: Google bleibt auch im August Top-Marke im Internet (20.09.11)
Piratenpartei will ihre Lernprozesse in der Politik per Blog mitteilen (20.09.11)
Smartphone-Besitzer warten ungern (20.09.11)
Facebook führt neue Buttons ein (20.09.11)
Angela Merkel kämpft für mehr Piraten-Anhänger (20.09.11)
Samsung dreht down under den Spieß um: Patentrechtsklage gegen Apple (20.09.11)
Satzmedia stellt neue Plakat-Shopping-Lösung vor (20.09.11)
Hugo Boss ist im Web am schnellsten (20.09.11)
ProductOptimizer sorgt für Produktplatzierung in Google Products (20.09.11)
IBM eröffnet deutsches Datacenter für Web-Analytics (20.09.11)
Blog-Vermarkter Mokono übernimmt Adnation-Vermarktung (20.09.11)
TVNEXT präsentiert Video Management System (20.09.11)
Contentmetrics gründet Tochterunternehmen Advertzoom (20.09.11)
Freenet schließt sich TrustedDialog an (20.09.11)
Adconion Direct startet mit Social-Media-Advertising in Deutschland (20.09.11)
Tomorrow Focus Technologies bekommt Verstärkung (20.09.11)
Interwall expandiert nach Österreich und in die Schweiz (20.09.11)
Madvertise gündet Vertretung in Hamburg (20.09.11)
Thorsten Piening gründet die Onlinemarketingagentur Qualitytraffic (20.09.11)
Products-Up erweitert Geschäftsführung (20.09.11)
Fünf Nachwuchskreative für Digital Advertising 2025 Award nominiert (20.09.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?