Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Internet-Sicherheit in Unternehmen endet nach Feierabend

03.04.14 Neun von zehn Unternehmen in Deutschland sehen sich in der Lage, mit großen IT-Sicherheitskrisen umgehen zu können. Allerdings betreibt nur ein Drittel seine Sicherheitslösungen im 24/7-Modell, so die Studie Cybersecurity von Steria zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Für die Mehrheit (54 Prozent) ist die Ausspähung von Daten eines der größten Probleme. Aber nur ein Fünftel plant Verschlüsselungslösungen. Immerhin: vor den eigenen Arbeitnehmern schützen sich deutsche Unternehmen.

Mehr als die Hälfte (60 Prozent) schätzt, dass Angriffe von innen die Mehrheit ihrer Bedrohungen ausmachen. Um sich davor zu schützen, setzen 77 Prozent der Unternehmen in Deutschland Authentifizierungs- und Zugriffsmanagement-Lösungen ein. Für die meisten Unternehmen (57 Prozent) ist die geschäftliche Nutzung privater Mobilgeräte (Bring Your Own Device - BYOD) die wichtigste Entwicklung, die sie in ihrer Strategie abbilden. Weitere Faktoren sind unternehmensspezifische Risiken (30 Prozent) und Kostendruck (24 Prozent).

(Autor: Joachim Graf)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.04.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?