Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Onlinehandel: Widerrufsbelehrung darf Einleitung vorangestellt werden

27.04.12 Der Bundesgerichtshof zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat in einem aktuellen Grundsatzurteil (Az.: I ZR 123/10) festgestellt, dass Unternehmen, die Waren im Fernabsatz (Internet,Katalog etc.) anbieten, eine Einleitung vor der zwingenden Widerrufsbelehrung verwenden dürfen. Diese Einleitung darf auch als "Verbraucher haben folgendes Widerrufsrecht" bezeichnet werden. Damit wird ein Inhalt von wettbewerbsrechtlichen Abmahnung, vor allem im Onlinehandel, zukünftig obsolet werden.

Das Gericht hatte im Rahmen eines Rechtstreits von zwei Onlinehändlern zu entscheiden, ob der Satz "Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht" als Einleitung vor der Widerrufsbelehrung
wettbewerbswidrig ist. Die Richter sehen in dieser Einleitung keinen Wettbewerbsverstoß.

"Die Verwendung der Einleitung 'Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht' vor der eigentlichen Widerrufsbelehrung und ausserhalb des reinen Belehrungstextes, der zwingend mit der Überschrift "Widerrufsbelehrung" beginnen sollte, stellt keinen Wettbewerbsverstoß dar. Somit ist für den Bereich des E-Commerce ein Stück mehr Rechtssicherheit geschaffen worden", so Rolf Albrecht Rolf Albrecht in Expertenprofilen nachschlagen , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwalt für Informationstechnologierecht der Kanzlei volke2.0 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

UDG Karlsruhe GmbH

UDG Karlsruhe ist Ihr Implementierungs-Partner für die Konzeption und Realisierung von intelligenten Digital Marketing, Enterprise Content Management und Multichannel eCommerce Software-Lösungen. Als langjähriger Technologie-Experte besitzt UDG Karlsruhe ein breites Fach- & Branchenwissen zu modernen und etablierten Software-Lösungen und führt eine Vielzahl an zertifizierte Partnerschaften...

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Rolf Albrecht
Firmen und Sites: bundesgerichtshof.de volke2-0.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.04.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?