Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Der Gehaltsspiegel Digitale Wirtschaft dokumentiert detailliert die aktuell am Markt gezahlten Gehälter nach Region, Berufserfahrung und Branchen. Hier bestellen

Auch Sony baut Ganzkörper-Kontroller

09.11.09 Spielen an Computer und Konsole ganz ohne Kontroller rückt immer näher: Nach Microsoft mit seinem Natal-Projekt bekennt sich auch Sony zu einer Steuerung über Gesten und Mimik. Erste Ergebnisse wurden jetzt vorgestellt.

Die berührungsfreie Steuerung treibt nach Microsoft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser nun auch Sony zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser um. Auf der Messe Vision 2009 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in Stuttgart hat der japanische Elektronikkonzern erste Ergebnisse seiner Bemühungen in Richtung Ganzkörper-Steuerung vorgestellt. Unter der Bezeichnung ICU erkennt das System bereits Bewegungen einzelner Spieler, ihre Blickrichtung und kann ihre Mimik in fünf Zuständen deuten: glücklich, traurig, neutral, wütend und überrascht. Der optimale Abstand zum System beträgt dabei zwischen 1,5 und 2,5 Meter.

Äußerst zurückhaltend gibt sich Sony noch bezüglich möglicher Markteinführungen: Es sei klar, wenn Nutzer erst einmal schlechte Erfahrungen mit dieser Technologie gemacht hätten, bekäme sie keine zweite Chance, so ein Sprecher. Daher würde ICU zuvor ausgiebigen Tests unterzogen.

(Autor: Frederik Birghan)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.11.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?