Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Wie viel Schaden gefälschte Handys jährlich verursachen

05.02.14 Der Schwarzmarkthandel mit gefälschten Mobiltelefonen ist eine Sechs-Milliarden-Dollar-Industrie - so hoch ist der weltweite Verlust, der sich jährlich aus den Geschäften ergibt. Das geht aus einem Bericht des Verbandes Mobile Manufacturers Forum zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hervor.

Danach sind 2013 circa 148 Millionen gefälschte und minderwertige Mobiltelefone im offiziellen Einzelhandel verkauft worden. Die Zahl aus dem inoffiziellen Handel dürfte sogar noch höher liegen. Laut Bericht machen alleine in Indien die gefälschten Handys mehr als 20 Prozent des Mobiltelefonmarktes aus - die Folge sind jährliche Umsatzeinbußen in Höhe von 1,5 Milliarden US-Dollar, sowie Verluste in Höhe von 85 Millionen US-Dollar bei den direkten Steuern und 460 Millionen US-Dollar bei den indirekten Steuern.

(Autor: Sebastian Halm)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.02.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?