Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Zukunft Web-TV
Bild: Boris Giesl

Zukunft Web-TV

Langfristig liegt die Zukunft des Fernsehens im Internet. Um diese Zukunft aber nicht zu verschlafen, brauchen Sender früh genug wasserdichte Business-Konzepte. Am besten eigentlich schon jetzt.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Anneliese Hausstaetter Zu: Zukunft Web-TV 29.06.07
Ich schließe mich Ihrer Meinung an, dass die großen Medienunternehmen Business-Modelle für das Internet entwickeln müssen. Allein die Nutzung des Internets als 2. Vertriebsweg (momentan beobachtbar) reicht nicht aus. Im Internet herrschen andere Gesetzmäßigkeiten: traditionelle Medienunternehmen können sich nicht auf ihre Markenbekanntheit ausruhen. Es müssen starke Online-Marken entwickelt und auf internationaler Ebene umgesetzt werden.

Noch einmal zurückzukommen auf die Zukunft von Web-TV. In Zukunft sind zahlreiche Geschäftsmodelle möglich, letztlich werden sich einige wenige durchsetzen. Was denken Sie bildet bei den Internet-TV-Anwendungen den entscheidenden "Mehrwert" für den Kunden?
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.05.07:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?