Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Schadensersatzklage gegen Google wegen Cookie-Trick

30.01.13 Eine Britin klagt gegen den Suchmaschinenkonzern Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , weil dieser über einen bestimmten Zeitraum hinweg mit Hilfe eines Tricks Cookies auf den Computern von Nutzern speicherte, die dies aber ausdrücklich nicht wünschten. Auf diese Weise wurde der Cookie-Schutz auf Safari-Browsern außer Kraft gesetzt. So berichtet Spiegel Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . die klagende Nutzerin will nun Auskunft über die Nutzung ihrer Daten und fordert einen entsprechenden Schadensersatz.

Wer Cookies setzt, muss dies laut EU-Richtlinie vom Nutzer genehmigen lassen, ansonsten verstößt er gegen geltendes Recht. UK hat diese Richtlinie in nationales Recht umgesetzt, im Gegensatz zu Deutschland. Hier ist ohnehin eine Zustimmung der Betroffenen nötig, wenn es um personenbezogene Daten geht.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 30.01.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?