Die Virtuelle Konferenz zeigt innovative Techniken und Konzepte - von automatisierte Services über Chatbots bis zu Selfservice.
Programm der Virtuellen Konferenz
Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen

Marktplatz: Galeria Kaufhof setzt auf Tradebyte

20.07.17 ECommerce-Plattformen sind derzeit groß im Kommen. Auch Kaufhof Galeria zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser will von diesem Trend profitieren. Durch eine Zusammenarbeit mit dem Marktplatz-Enabler Tradebyte zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser will das Unternehmen sein Dropshipment-Partner-Programm nun weiter vorantreiben und als geschlossene Online-Plattform sowohl Kundenkreis als auch Sortimente erweitern.

 (Bild: jhuth/pixelio.de)
Bild: jhuth/pixelio.de
Tradebyte übernimmt die Anbindung der Fremdsortimente, das Handling der Datenströme zwischen Galeria Kaufhof, Kunde und Partner.

Bislang hat der Onlineshop von Galeria Kaufhof rund 250.000 Artikel von ca. 1.000 Marken gelistet. In Zukunft sollen diese Zahlen wachsen. Allein bis Ende 2017 will das Unternehmen 20 weitere Handelspartner integrieren, in den nächsten fünf Jahren sollen es 600 werden, heißt es in einer Unternehmensmitteilung.

(Autor: Dominik Grollmann)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.07.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?