Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Mehr Umsatz und weniger Gewinn für Zalando

14.08.15 Onlinehändler Zalando zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat im zweiten Quartal 2015 seinen Umsatz um 34,1 Prozent auf 733,0 Millionen Euro (Q2 2014: 546,4 Millionen Euro) gesteigert. Der Gewinn hingegen sank auf 30,2 Millionen Euro, die EBIT-Marge auf 4,1 Prozent (Q2 2014: 35,1 Millionen Euro, Marge 6,4 Prozent).

  (Bild: Zalando.de)
Bild: Zalando.de
Die Zahl der aktiven Kunden wuchs stark auf insgesamt 16,4 Millionen (Q2 2014: 13,7 Millionen) im zweiten Quartal, ein Plus von rund einer Million im Vergleich zum Vorquartal. Zalando registrierte im zweiten Quartal 2015 412 Millionen Besuche (Q2 2014: 323 Millionen Besuche). Besuche von mobilen Endgeräten stiegen während des zweiten Quartals weiter auf 57 Prozent an.

Unterm Strich haben sich die Umsätze im zweiten Quartal 2015 über den Erwartungen entwickelt. Daher hebt das Unternehmen seine Prognose für das Umsatzwachstum 2015 auf 28 bis 31 Prozent an. Die Prognose für die bereinigte EBIT-Marge 2015 bleibt unverändert bei rund 4,5 Prozent.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.08.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?