Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

GfK: Downloads gewinnen in allen Medien-Segmenten

25.09.12 Downloads gewinnen in allen Entertainment-Bereichen an Bedeutung. Laut GfK-Berechnungen anlässlich der Frankfurter Buchmesse zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser stieg der Download-Umsatz von Musik, Games, Software, Filmen und Büchern im ersten Halbjahr 2012 in Deutschland auf 392 Millionen Euro. Ein deutliches Plus von fast 60 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Auf E-Books entfallen elf Prozent der Umsätze, insgesamt 44 Millionen Euro.

Im gesamten Entertainment-Markt, bestehend aus Musik, Games, Software, Kino, Video und Bücher, dominiert der Buchmarkt mit einem Umsatzanteil von 39 Prozent. Betrachtet man nur den Download-Markt, auf den mittlerweile rund zehn Prozent aller Entertainment-Umsätze entfallen, dann ist Musik weiterhin das mit Abstand größte Segment. Die rasanteste Entwicklung weisen jedoch E-Books auf. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdoppelte sich ihr Umsatzanteil. Damit haben E-Books die Download-Anteile der Bereiche Video und Hörbuch überholt. Weitere Zuwächse versprechen die erfahrungsgemäß stärkeren letzten beiden Quartale des Jahres.

Mit dem wachsenden E-Book-Markt steigt auch die Nachfrage nach E-Readern. Mit unterschiedlichen Technologien, Designs und Marken überzeugen die Hersteller die Konsumenten. Laut GfK zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser besitzen bereits 2,2 Millionen Deutsche einen E-Reader. Knapp die Hälfte davon ist in der Altersgruppe von 30- bis 49-Jahren. Besonders Frauen favorisieren E-Reader, Männer hingegen lesen E-Books bevorzugt auf Tablet-PCs oder beispielsweise Smartphones.

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.09.12:
Premium-Inhalt E-Commerce ist tot! (25.09.12)
Premium-Inhalt Oh mein Gott, wir werden alle STERBEN! (25.09.12)
GfK: Downloads gewinnen in allen Medien-Segmenten (25.09.12)
Premium-Inhalt Technology-Watch: Schreiben mit den Augen (25.09.12)
Infografik: Tablet- und Reader-Nutzer verschmähen Print (25.09.12)
WLAN-Kosten: Das größte Manko für Hotelgäste (25.09.12)
Social Search: Google News wird künftig mit Google Plus verknüpft (25.09.12)
Tabletmarkt-Prognose: Android wird iPad doch nicht überrunden (25.09.12)
Loyalitätsindex 2012: Welche Marken in Deutschland die loyalsten Kunden haben (25.09.12)
Studie: 90 Prozent der Unternehmen legen Wert auf eine moderne IT-Landschaft (25.09.12)
Facebook sammelt Offline-Daten: Ein Werbedollar ergibt drei Dollar Umsatz (25.09.12)
Fachkräftemangel führt zu Mehrbelastung bei IT-Fachleuten (25.09.12)
Zwei Drittel aller Unternehmen testen mobile Anwendungen nur unzureichend (25.09.12)
Social-Media-Zahnpasta-Ranking: Colgate und Elmex vorne (25.09.12)
Apples Barcode: 'Passbook' mit 12 Milliarden Marktvolumen in 2013 (25.09.12)
Billige Smart-TV-Alternative: Adapter funkt Videos an den Fernseher (25.09.12)
In-App-Advertising: Adtech liefert jetzt auch Videos aus (25.09.12)
Digital wird Kerngeschäft: 'Euro RSCG' wird 'Havas Worldwide' (25.09.12)
Nexum und Fatdux gründen User-Experience-Allianz (25.09.12)
Social Video-Spezialist Ebuzzing erweitert Verkaufsteam (25.09.12)
Jung von Matt wettert gegen Awards (25.09.12)
Nachhilfe-Plattform Sofatutor.com erhält Wachstumsfinanzierung (25.09.12)
Deutschsprachige Webprojekte unter den Gewinnern der European Youth Award's (25.09.12)
Award zeichnet die besten Interaktiv-Spiele aus (25.09.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?