Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Musikgeschäft setzt Talfahrt fort, Digitalbereich wächst langsam

31.03.11 Um acht Prozent auf 15,9 Milliarden US-Dollar ist der weltweite Umsatz mit Musik in 2010 gesunken, so die Angaben des Jahresberichts der Musikindustrie zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , vorgestellt vom internationalen Branchenverband IFPI zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Beim CD-Verkauf lag der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr bei 14 Prozent, während Downloads und Streaming um gut fünf Prozent zunahmen. Der Digitalbereich hat somit einen Anteil von 29 Prozent am Gesamtumsatz der Branche und bleibt auf Wachstumskurs, allerdings längst nicht so rasant wie zuvor - die Zuwachsrate hat sich 2010 halbiert.

(Autor: Markus Howest)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 31.03.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?