Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Digitale Selbstvermessung: Erste Versicherung will gesunden Lebensstil belohnen

21.11.14 Der Versicherungskonzern Generali bringt als erster europäischer Konzern einen Tarif für Kranken- und Lebensversicherungen, in dem die Daten von Fitness-Apps ausgewertet werden können.

 (Bild: Samsung)
Bild: Samsung
Wie die Süddeutsche Zeitung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser berichtet, will die Generali-Gruppe zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser als erstes großes europäisches Versicherungsunternehmen den Lebensstil seiner Kunden mit elektronischen Mitteln wie Fitness-Apps kontrollieren. In einem ersten Schritt erhalten die Versicherten Gutscheine und Geschenke, wenn sie ihre Daten regelmäßig übermitteln und sich gesundheitsbewusst verhalten haben. In Zukunft seien aber auch Prämiennachlässe beim Versicherungsschutz möglich, schreibt die Zeitung. Das neue Angebot könnte in ein- bis eineinhalb Jahren auch in Deutschland verfügbar sein.

iBusiness hatte bereits 2011 vorhergesagt, dass sich aus den Nutzerdaten konkrete Geschäftsmodelle unter anderem für Versicherungen entwickeln werden: Geld verdienen mit Facebooks Timeline: 14 Geschäftsmodelle.

(Autor: Dominik Grollmann)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 21.11.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?