Wie man hier Fallstricke vermeidet und Agentur wie Kunden zur High-Performance bringt, zeigt das iBusiness-Webinar
Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen

Intershop: Umsatzabsturz und hoher Verlust

15.03.17 Man bleibt seiner Tradition treu: Ein Fünftel weniger Umsatz hat ECommerce-Shoftwareanbieter Intershop zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen im Geschäftsjahr 2016 gemacht, wie aus der vorgelegten Bilanz hervorgeht. 34,2 statt 42,7 Millionen Euro setzte das Unternehmen um. Das operative Ergebnis ist mit minus 1,4 Millionen Euro tiefrot. Zusammen mit Umstruktuierungskosten verliert die AG drei Millionen Euro. Der Optimismus des Managements bleibt umgebrochen.

Dr. Jochen Wiechen Jochen Wiechen in Expertenprofilen nachschlagen , Vorstandsvorsitzender der Intershop Communications AG jubelt: "Wir sind davon überzeugt, dass die Entscheidung, sich künftig konsequent auf das Großhandelssegment sowie Cloud-Lösungen zu fokussieren, der Schlüssel zu neuem Wachstum ist."

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Jochen Wiechen
Firmen und Sites: intershop.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.03.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?