Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Online-Freundschaften werden wie reale Beziehungen behandelt

26.01.12 Jeder zweite Nutzer (49 Prozent) eines sozialen Netzwerks hat dort schon einmal eine Freundschaft beendet. Dabei wurde in 43 Prozent der Fälle der Online-Kontakt beendet, weil die Freundschaft auch im realen Leben in die Brüche gegangen war. Das ergab eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Ebenso häufig wie bei realen Streitigkeiten wurden virtuelle Freundschaften beenden, weil sich jemand von der entsprechenden Person belästigt oder genervt fühlte. Nur in 28 Prozent der Fälle war der virtuelle Freund nicht persönlich bekannt (Mehrfachnennungen waren möglich).

Die Verzahnung von Online- und Offline-Welt ist bei jüngeren Menschen deutlich stärker als bei älteren. 60 Prozent der Unter-30-Jährigen haben virtuelle Freundschaften schon einmal beendet, eine Mehrheit davon (54 Prozent) nennt reale Probleme als Grund. Dagegen hat nur ein Fünftel der über 50-Jährigen überhaupt schon einmal eine virtuelle Beziehung abgebrochen und davon wiederum nur ein Sechstel (17 Prozent) wegen persönlicher Differenzen.

(Autor: Susan Rönisch)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.01.12:
Premium-Inhalt Wie Internet und TV zusammenwachsen und wer von Smart-TV profitiert (26.01.12)
Premium-Inhalt Ein neues Leitmedium entsteht (26.01.12)
Mobiles Werbegeschäft ist in den USA stark im Aufwind (26.01.12)
Studie: Shopping via Facebook noch zu unattraktiv (26.01.12)
Wirtschaftsfaktor Facebook: 2,6 Milliarden Euro Anteil am deutschen BIP (26.01.12)
Infografik: Was Blogs für die B2B-Kommunikation bedeuten (26.01.12)
Studie: 93 Prozent der deutschen Angestellten nutzen mobile Geräte im Job (26.01.12)
Wie Journalisten Facebook nutzen (26.01.12)
Prognose: Mobiler Datenverkehr wächst in Deutschland um das fünfzehnfache bis 2016 (26.01.12)
Videoverleiher Netflix steigert Umsatz um 47 Prozent (26.01.12)
Online-Freundschaften werden wie reale Beziehungen behandelt (26.01.12)
Frankfurter Messe sagt Be Connected aufgrund von Marktveränderungen ab (26.01.12)
Transparenz: BBC will gesammelte Nutzer-Daten künftig offenlegen (26.01.12)
Google spielt über Bande gegen Apple (26.01.12)
Apple, Dell & Co profitieren von chinesischen Arbeitssklaven (26.01.12)
Umfirmierung: Econa räumt auf (26.01.12)
Google Maps: Katastrophale Neuerung und mehr Navi-Funktionen (26.01.12)
Webtrekk baut Key Account Management, Sales- und Marketing-Team aus (26.01.12)
Commission Junction baut Campaign-Team weiter aus (26.01.12)
Materna, Aperto und Babiel polieren Internet-Plattform der Bundesregierung auf (26.01.12)
Agenturzulieferer This is Digital Media Group eröffnet Hauptstadtbüro (26.01.12)
3United-Gründer Markus Wagner und Rudi Kobza starten Digital-Performance-Agentur (26.01.12)
Call for Speakers: Cloud- und Digital ID-Profis gesucht (26.01.12)
Cannes Lions starten in die 59. Wettbewerbsrunde (26.01.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?