Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Apple Watch: Apple erlaubt nur noch native Apps

 (Bild: apple.com)
Bild: apple.com
25.04.16 Ab Juni 2016 lässt Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für seine Smartwatch nur noch Apps zu, die mit dem WatchOS 2 SDK zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser entwickelt wurden. Das bedeutet, dass es ab dann nur noch native Apps geben wird: Also solche, die direkt auf der Uhr statt auf dem Iphone laufen. Erst seit September 2015 sind überhaupt native Apps auf der Apple Watch möglich. Sie starten schneller und können auf die verschiedenen Sensoren der Uhr zugreifen.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.04.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?