Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Pokémon Go soll ortsbasierte Werbung bekommen

15.07.16 Pokémon Go soll ortsbasierte Werbung erhalten. In Zukunft können Unternehmen gegen Bezahlung einen Pokestop einrichten. Diese "Sponsored Locations" sollen dem Spieleentwickelr Niantic, eine neue Einnahmequelle sichern.

 (Bild: Niantic)
Bild: Niantic
Gerade Einzelhändler können von dem Pokémon-Fieber profitieren, in dem sie Spieler gezielt zu ihren Geschäften locken. Bislang mussten sie dazu allerdings selbst kreativ werden und sich ein paar Tricks ausdenken (siehe Checkliste: Acht Tricks, wie lokale Geschäftsleute Kunden mit dem Pokemon-Hype fangen. Wann das neue Feature genau verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

(Autor: Dominik Grollmann)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.07.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?