Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen
AGOF-Ranking belegt: Top-Vermarkter rennen dem Gesamtmarkt davon
Bild: AGOF/HighText Verlag

AGOF-Ranking belegt: Top-Vermarkter rennen dem Gesamtmarkt davon

Die Top Ten der deutschen Vermarkter im AGOF-Ranking haben eine Netto-Reichweite von zusammengenommen 160 Millionen Unique Usern erreicht. Das sind rund neun Prozent mehr als vor drei Monaten. Das ist die gute Nachricht. Die weniger gute Nachricht ist die, dass es eine wachsende Zahl von Verlier...

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Martin Staudinger, Werbeplanung.at Verlags GmbH Zu: AGOF-Ranking belegt: Top-Vermarkter rennen dem Gesamtmarkt davon 10.09.09
>Zusammen mit dem hier belegten steigenden Wachstum bedeutet das, dass die erwirtschafteten Tausenderkontaktpreise im Sinkflug sind - eine Tatsache, die iBusiness in den vergangenen Wochen von Marktteilnehmern immer wieder gehört hat. Das AGOF-Ranking liefert nun den statistischen Beweis.
>
Klingt zwar auf den ersten Blick logisch. AGOF-Ranking ist aber kein statistischer Beweis für TKPs im Sinkflug. Klingt komisch. Ist aber so.


Martin Staudinger - http://blog.werbeplanung.at
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.09.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?