Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Menschheit liest mehr Zeitung als Internet. Noch.

14.10.11 Die Zeitungen der Welt erreichen immer noch mehr Menschen als das Internet, freut sich der Weltzeitungsverlegerverband WAN-IFRA zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

So würden die 2010 weltweit verkauften 518 Millionen Zeitungen noch 2,3 Milliarden Leser erreichen, das Internet dagegen nur 1,9 Milliarden, jubeln die Verleger.

Anlass zur Freude liefert diese Feststellung aber nur begrenzt: Denn im Vorjahresvergleich ist die weltweite Zeitungsauflage 2010 um etwa zwei Prozent gesunken (von 528 Millionen in 2009). Zwar gebe es steigende digitale Abozahlen, es sei jedoch absehbar, dass die Einnahmen aus EPapers nicht ausreichen, um das entgangene Print-Advertising-Geschäft zu kompensieren.

Auch konsolidiere sich die Zahl der existierenden Zeitungstitel weltweit mehr und mehr. Was abseits selbstbeweihräuchernden PR-Sprechs bedeutet: "Immer mehr Zeitungen sterben". Nicht zuletzt, weil das Internet weltwei immer noch zweistellig Jahr für Jahr wächst, Zeitungsauflagen hingegen seit Jahren zurückgehen.

(Autor: Sebastian Halm)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.10.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?