Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Bild: Spore.com

Zehn Regeln zum Schreiben einer guten Fehlermeldung

27.10.09 - Zehn Regeln auf Grundlage von Konsumenten-Befragungen, wie gute Fehlermeldungen aussehen müssen. Nicht nur in Onlineshops.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Jan Jakober Zu: Zehn Regeln zum Schreiben einer guten Fehlermeldung 27.10.09
Zu Punkt 3: Eine eigene Fehlermeldung bei einem falschen Passwort während des Logins kann zum Ausspähen gültiger Nutzer missbraucht werden. Somit kann ein gezielter Angriff erfolgen. Oder man kommt zumindest an gültige E-Mail-Adressen, wenn diese für den Login verwendet werden.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.10.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?