Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen
Bild: Fotoatelier Koch

Verlage haben es im Netz schwer genug

29.05.09 - Auch die Buch- und Fachverlage können und wollen sich sicherlich nicht gegen die Digitalisierung ihres Marktes stemmen. Doch erfordert dieser Schritt eben auch in manchen Bereichen ein radikales Umdenken in den etablierten Strategien. Das bedeutet, dass die Verlage beispielsweise die Kontrolle über die Verbreitung ihrer Titel im Netz teilweise aus der Hand geben müssen.

von Olaf Groß

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.05.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?