Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Statt Börsengang: Verbessertes Crowdfunding für Start-ups

27.08.13 Michael Urban Michael Urban in Expertenprofilen nachschlagen , Gründer von Buch.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat sich in der Diskussion um eine Neuauflage des Neuen Markts zu Wort gemeldet. In einem Interview mit Deutsche-startups.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser macht er klar, dass ein Börsengang ein neu gegründetes Unternehmen ganz aus dem operativen Geschäft reiße und die Gründer sich nur noch mit dem Kapitalmarkt beschäftigen müssten. Kurzum: Junge Unternehmen sind zu klein für den riesigen Aufwand eines Börsengangs.

Urban plädiert stattdessen für eine verbessertes Crowdfunding: "Wenn Start-ups via Crowdfunding, ohne Prospekte, Auflagen, Bafin-Überwachung, kleine und mittlere Millionenbeträge einsammeln können, haben wir in Deutschland ein Problem mit Finanzierungen weniger. Die 100.000-Euro-Grenze muss abgeschafft werden."

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

ion2s GmbH

Als Full-Service Digitalagentur sind wir Ihr Partner für digitale Lösungen und Online Maintenance. Für Ihren Projekterfolg bieten wir Ihnen den kompletten fachkundigen Service und die Erfahrung aus über 15 Jahren als New-Media-Unternehmen. Über 60 Mitarbeiter bieten Ihnen professionelle Online-Lösungen im Bereich Konzeption, Webdesign, Programmierung, Suchmaschinenoptimierung, Datenbanken, App...

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Michael Urban
Firmen und Sites: buch.de deutsche-startups.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.08.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?