Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Facebooks Werbeoffensive: Fünf Dinge, die Firmen zur Timeline wissen müssen

01.03.12 Seit gestern ist das Timeline-Format für Unternehmen auf Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser online. Und noch mehr Neuigkeiten für Firmen stehen an: Vor seinem Börsengang will das soziale Netzwerk nochmal seinen Revenue-Stream verbreitern und startet eine Reihe neuer Werbemittel.

Auf einer Pressekonferenz am Mittwoch in New York kündigte Facebook an, verstärkt auf endgeräteübergreifende Werbung zu setzen, so dass Nutzer auch mobil erreicht werden. Größte Änderung wird der Einzug bezahlter Mitteilungen zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ("gesponserte Meldungen") in den bisher werbefreien Nachrichtenstream der Nutzer sein. Auf Smartphones und Tablets sollen Anzeigen offensiver an den Nutzer herangetragen werden, indem sie auch im Bereich Neuigkeiten auftauchen - so als handle es sich um Nachrichten von Freunden.

Und auch nach der Abmeldung soll künftig eine Werbebotschaft auf dem Log-Out-Bildschirm erscheinen, berichtet Reuters zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Umsatz und Demographie von Facebo
(chart: Statista)

Ein Blick auf die fanstärksten deutschen Marken auf Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zeigt, dass nur ein Teil davon ihre Präsenzen bereits auf die Timeline umgestellt hat. Der Wechsel wird laut Facebook zum Ende des Monats verpflichtend. Die bedeutendsten Änderungen und Instrumente für die Markenkommunikation sind dann zusammengefasst laut Heine PR zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser :
  1. Titelbild
    Das Titelbild hilft Seiten-Administratoren, ihr Unternehmen oder ihre Organisation mit einem großen Bild darzustellen.
  2. Chronik für Seiten
    Wie die Menschen auf Facebook haben Facebook-Seiten nun auch eine Chronik. Mit der Seiten-Chronik können Seiten-Administratoren Meilensteine des Unternehmens hinzufügen, Beiträge hervorheben oder verstecken und Beiträge chronologisch nach Jahr ordnen.
  3. Administrationsbereich
    Der neue Administrationsbereich ist ein wichtiges Feature für Seiten-Administratoren. Sie können Nutzern Nachrichten schicken, von denen sie kontaktiert wurden, können Benachrichtigungen kontrollieren und ausführliche Statistiken über den Administrationsbereich einsehen. Der Administrationsbereich erleichtert das Verwalten von Facebook- Seiten.
  4. Aktivitäten von Freunden
    Facebook macht Seiten sozialer und relevanter, indem es die Aktivitäten von Freunden auf Seiten anzeigen. Die Menschen auf Facebook können nun die Aktivitäten von Freunden mit der Facebook-Seite sehen, wenn sie zum ersten Mal diese Seite besuchen.
  5. Aktivitätenprotokoll
    Das Aktivitätenprotokoll erlaubt es Seiten-Administratoren alle Inhalte ihrer Seite einzusehen, einschließlich versteckter Beiträge. Aus diesem Aktivitätenprotokoll heraus können Seiten-Administratoren Beiträge hervorheben, verstecken und sie nach Jahr sortieren.

Noch nicht in Deutschland online sind die Offers - Facebooks Couponing-Dienst, der es Unternehmen erlauben wird, Gutscheine direkt von der Fanpage aus zu verteilen. In Verbindung mit "gesponserten Mitteilungen" wird Facebook künftig mit Offers versuchen, getargetes Couponing zu einem attraktiven Marketinginstrument für Firmen auszubauen - womit das soziale Netzwerk zur starken Konkurrenz für Coupon-Anbieter wie Groupon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wird.

(Autor: Sebastian Halm)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.03.12:
Premium-Inhalt Mobile Zukunft: Die wichtigsten Mobiltrends und was sie bedeuten (01.03.12)
Premium-Inhalt Die Komplexität im mobilen Sektor steigt (01.03.12)
iBusiness Executive Summary 4/2012 ist online (01.03.12)
Premium-Inhalt Produkt-Watch: Augmented-Reality-Brille (01.03.12)
Facebooks Werbeoffensive: Fünf Dinge, die Firmen zur Timeline wissen müssen (01.03.12)
Xing: Werbeerlöse steigen, aber Verluste wegen Abschreibungen (01.03.12)
"Welt Kompakt" stellt "Tweets des Tages" wegen rechtlicher Bedenken ein (01.03.12)
Studie: Deutsche wollen wenig Geld ausgeben für Technologie-Produkte (01.03.12)
Werbekampagne: Google schiebt Plus in Deutschland an (01.03.12)
E-Crime: Kriminelle fokussieren sich auf Smartphones und Online-Banking (01.03.12)
Social CRM: Kampagnensteuerung bei Facebook & Co über zentrale Software (01.03.12)
850.000 Android-Geräte werden täglich aktiviert (01.03.12)
Kupferwerk und Goapp wollen zur größten App-Spezialagentur fusionieren (01.03.12)
TV Digital startet TV-Magazin für Tablet-Computer (01.03.12)
ProSiebenSat.1-Gruppe steigert Umsatz 2011 (01.03.12)
IP Deutschland verstärkt Interactive Business Development (01.03.12)
Serviceplan baut den Bereich Kreation aus (01.03.12)
Crossvertise holt Mediaspezialisten an Bord (01.03.12)
Digital Response erweitert Vertriebsteam (01.03.12)
Interactive Pioneers stärkt Hamburger Dependance (01.03.12)
Myhammer verliert Produktchef (01.03.12)
Call for Papers: Konferenz lädt Grafik- und Imaging-Experten als Referenten ein (01.03.12)
Mediaplus gewinnt Digital-Preis beim Deutschen Mediapreis 2012 (01.03.12)
Startschuss für Animago Award 2012 (01.03.12)
Shortlist: Die besten deutschen Webvideos (01.03.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?