Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Internet-Beschwerdestelle: Spam ist nervigstes Web-Phänomen 2011

07.02.12 Die Anzahl der Beschwerden über rechtswidrige Internet-Inhalte geht zurück: Im Jahr 2011 gingen zwar mehr als 55.000 entsprechende Meldungen bei der Internet-Beschwerdestelle des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft eco zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ein. Im Vorjahr allerdings waren es noch mehr als 70.000 Hinweise.

Für die Bürger bleibt das häufigste Problem unerwünschte Werbung: 94 Prozent der Kontakte waren Beschwerden über E-Mail-Spam oder vergleichbare Phänomene. Lediglich die verbleibenden sechs Prozent betrafen das eigentliche Zuständigkeitsgebiet der Internet-Beschwerdestelle: rechtswidrige Inhalte wie Kinderpornographie, rassistisches Material oder Verstöße gegen Jugendschutz-Regelungen.

Die Anzahl der Beschwerden über solche schwerwiegenden Rechtsverstöße ging ebenfalls zurück - um ein Viertel im Vergleich zu 2010. Zugleich aber ist ein größerer Anteil der Hinweise berechtigt: "2010 waren mehr als die Hälfte der Meldungen falscher Alarm, 2011 hatten wir bei vier von fünf Fällen einen Treffer", sagt Oliver Süme Oliver Süme in Expertenprofilen nachschlagen , Vorstand Recht und Regulierung bei eco zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser - Verband der deutschen Internetwirtschaft. Statt sich mit falschen Fährten zu befassen, könnten sich die Mitarbeiter der Internet-Beschwerdestelle also darauf konzentrieren, das rechtswidrige Material so schnell wie möglich aus dem Netz zu bekommen und die Strafverfolgung zu veranlassen. Insgesamt konnte die Beschwerdestelle 610 Mal häufiger als im Vorjahr gegen solche rechtswidrige Inhalte vorgehen.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Oliver Süme
Firmen und Sites: eco.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.02.12:
Premium-Inhalt Mittler-Menetekel: Wie nicht nur der Taxi-Markt die Zukunft lernen muss (07.02.12)
Premium-Inhalt Nichts gelernt (07.02.12)
Studie: Social Media ist sinnlos für Unternehmen (07.02.12)
Checkliste: Sieben Dinge, die bei SEA-Kampagnen verboten sind (07.02.12)
Netto führt QR-Codes für Obst und Gemüse ein (07.02.12)
EU-Kommissare twittern Tabus (07.02.12)
Einstieg ins Filialgeschäft: Amazon lässt Testballon steigen (07.02.12)
Datenschutz: Aigner fordert gleiches Schutzniveau im mobilen Internet (07.02.12)
HRS verstärkt Druck auf Hotels wegen Buchungsapp JustBook (07.02.12)
Social Media Nutzung während des Superbowls 2012 sprengt alle Rekorde (07.02.12)
Juvalia - neues Startup für den Luxusmarkt in Sicht (07.02.12)
Optivo entwickelt neues Modul um den Erfolg von E-Mail-Marketing zu messen (07.02.12)
Studie: Sicherheitsbedenken bremsen M-Commerce aus (07.02.12)
Wolfram Alpha startet Paid Content (07.02.12)
Deutsche sind Datenschleudern (07.02.12)
Internet-Beschwerdestelle: Spam ist nervigstes Web-Phänomen 2011 (07.02.12)
Comparex schluckt Datalog (07.02.12)
US-Internet-Provider und DVD-Verleih wollen Netflix Konkurrenz machen (07.02.12)
Ex-Prosiebensat1-Manager kauft Beautyjunkies.de (07.02.12)
Neo@Ogilvy erweitert Führungsteam (07.02.12)
AGOF-Team bekommt Verstärkung (07.02.12)
Exelution zieht es in den Mittleren Osten (07.02.12)
User Experience-Agentur Coeno expandiert und wächst weiter (07.02.12)
Call for Papers: Kongress bittet Linux-Experten um Kongressbeiträge (07.02.12)
Start-up Barzahlen.com führt Bargeldzahlung ins E-Commerce ein (07.02.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?