Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Facebook: Männer sind billig

04.12.12 Die Studie 'Ein Einblick in Social Media' von Kenshoo Social zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Resolution Media zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , untersucht die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei Werbekampagnen auf Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Frauen stellen den Großteil der Facebook-Nutzer dar, aber auf Männer zielende Werbekampagnen sind günstiger, so die Studie. Demnach wurden bei Männern bessere Expositions- und Klickraten verzeichnet als bei Frauen - somit stellen sie für Werbekunden einen höheren Wert dar.

Die wichtigsten Kernpunkte des Reports:

  • Männer sind empfänglicher für Werbungen auf Facebook und klicken sie häufiger an.
  • Aufgrund von Preismodellen wie Preis-pro-tausend-Einblendungen ($0,16 männlich / $0,20 weiblich) und Preis-pro-Klick ($0,51 männlich / $0,68 weiblich), kosten Werbungen, die auf Männer ausgerichtet sind, im Durchschnitt weniger.
  • Für Männer konzipierte Werbungen erreichten überragende Expositionsraten und somit auch einen größeren Prozentsatz ihrer eigenen Zielgruppe.

(Autor: Markus Howest)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.12.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?