Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Atlas: Facebook will Microsofts Online-Werbevermarkter

12.02.13 Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser liebäugelt mit der Übernahme von Microsofts Anzeigenplattform Atlas zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Das berichten verschiedene Medienhäuser unter Berufung auf Informationen des Fachblattes Adage zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Der Preis für die Akquisition werde Facebook schätzungsweise keine 100 Millionen US-Dollar kosten. Mit dem Anzeigendienst im Portfolio könnte das Netzwerk seine Präsenz im Onlinewerbe-Geschäft weiter stärken und ausbauen, künftig aber auch außerhalb des Facebook-Universums im Markt mitmischen. Ein direkter Angriff auf Konkurrenten Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : "Facebook is looking to rival Google by building out its own "ad stack," or the array of digital-advertising technologies that can power ads from end to end", will Adage wissen.

Microsoft hatte das Onlinewerbe-Unternehmen 2007 im Zuge der Übernahme des Online-Werbevermarkters Aquantive gekauft. 6,2 Milliarden Dollar lies sich Microsoft die Übernahme kosten, bis dahin die größte der Firmengeschichte. Der erhoffte Erfolg im Onlinewerbe-Markt blieb jedoch aus. Im vergangenen Sommer schrieb der Software-Konzern 6,2 Milliarden ab.

Die Übernahme soll im Laufe dieser Woche bekannt gegeben werden.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.02.13:
Premium-Inhalt Die Sieger und Verlierer bei Googles neuer Produktsuche (12.02.13)
Premium-Inhalt Es geht nicht in erster Linie ums Geld (12.02.13)
Deutscher ECommerce-Markt ist 27,6 Milliarden Euro schwer (12.02.13)
Gewinnspiel auf Facebook: 'Gefällt mir'-Button nicht wettbewerbswidrig (12.02.13)
Mobile Payment wächst um sieben Prozent im Jahr (12.02.13)
Atlas: Facebook will Microsofts Online-Werbevermarkter (12.02.13)
Mobiler Datenverkehr Verdreizehnfacht sich bis 2017 (12.02.13)
Payment: Twitter und American Express weiten Kooperation aus (12.02.13)
Zieltraffic benennt sich in Ingenious Technologies AG um (12.02.13)
Scholz & Friends sucht digitale Talente via Video-Plattform (12.02.13)
Recruiting: Immer mehr Unternehmen suchen online nach Fachkräften (12.02.13)
Social-Media-Analyse Papst-Rücktritt: Auf Twitter war die Hölle los (12.02.13)
Google sieht fahrerlose Autos in drei bis fünf Jahren marktreif (12.02.13)
DDV macht in Social CRM (12.02.13)
Columbus Interactive stärkt Onlinemarketing und Content-Strategie (12.02.13)
Golden Alligator beruft neue Projektleitung in Berlin (12.02.13)
Universal McCann befördert Investment Director Digital (12.02.13)
Radcarpet rüstet sich für den Ausbau im Location-based Advertising (12.02.13)
Saatchi & Saatchi Frankfurt erweitert Management (12.02.13)
Apprupt holt sich Digital-Marketing-Knowhow an Bord (12.02.13)
Neugründung: Contentpoduzent Netz-Lloyd geht an den Start (12.02.13)
Finanzierungsrunde: Millionenregen für Startup Regiohelden (12.02.13)
Award honoriert die besten Online-Partizipationsprojekte (12.02.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?