Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Zu gering bewertete Download-Erlöse: Sony will zahlen

13.03.12 Sony Music zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser will nicht mehr länger streiten und bietet acht Millionen Dollar für einen Vergleich um Musikrechtezahlungen an. Der Grund: Seit sechs Jahren führt das Unternehmen einen Rechtsstreit, weil Sony Download-Erlöse geringer bewertete als CD-Verkäufe. Diesen hatten die Bands Allman Brothers zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Cheap Trick zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser dem Jahr 2006 angestrengt. Das meldet die New York Times zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Auslöser des Streits ist, dass die Betitelung der Download-Erlöse als 'Verkäufe' und nicht als 'Lizenzen' geführt werden. Dies bedeutet einen erheblichen Unterschied für die Tantiemen der Künstler. Die Tantiemen bei Verkäufen variieren von fünf bis 20 Prozent, während sie bei Lizenzen standardisiert 50 Prozent betragen.

Vergangenes Jahr gewann einen Gruppe von Produzenten für den Künstler Eminem zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser einen ähnlichen Rechtsstreit gegen das Label Universal. Im Zuge dieser Entscheidung folgten die Klagen weiterer Künstler.

(Autor: Stefanie Bradish)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.03.12:
Premium-Inhalt Zukunft des B2B-Marketings: Zwischen Kunden-Event und Webinar (13.03.12)
Premium-Inhalt Es bleibt alles anders (13.03.12)
Premium-Inhalt Trend-Watch: Serious Games für die Reha (13.03.12)
Internetagentur-Ranking: Bewerbungsfrist bis 16. März 2012 verlängert (13.03.12)
Doch kein Blogosphären-Tod: Linearer Anstieg bei Weblogs weltweit (13.03.12)
US-Investoren auf Einkaufstour bei Europas Internet-Unternehmen (13.03.12)
Studie: Unternehmen gehen zu nachlässig mit Kundendaten um (13.03.12)
Suchmaschinen sind beliebteste Startseiten - weit vor Social Networks (13.03.12)
10 +1 Mythen über Mobile App Economy (13.03.12)
Yahoo zieht es wirklich durch: Klage gegen Facebook (13.03.12)
Verlagsgruppe Madsack führt Paywall für Online-Inhalte ein (13.03.12)
Studie: Wie Nutzer zukünftige IKT-Anwendungen bewerten (13.03.12)
Facebook nimmt Gowalla vom Netz (13.03.12)
Böse Gewerkschaft: CeBIT beklagt Besucher-Schwund (13.03.12)
Twitter übernimmt Blog-Anbieter Posterous (13.03.12)
E-Mail ist die beliebste Anwendung im mobilen Web, Social Media holt auf (13.03.12)
Amazon fordert von seinen Händlern eine Sieben-Tage-Woche (13.03.12)
Zu gering bewertete Download-Erlöse: Sony will zahlen (13.03.12)
Wikipedia-Gründer berät britische Regierung (13.03.12)
Jaspersoft erzielt Rekordwachstum, BI-Lösungen stark nachgefragt (13.03.12)
Europaweit reduzierter EBook-Steuersatz gefordert (13.03.12)
Mobile-App-Entwickler Kupferwerk mit neuem COO (13.03.12)
Webguerillas bauen Social-Media-Team aus (13.03.12)
Multerer steigt bei Art Kommunikation ein (13.03.12)
Shopgate startet in der Schweiz durch (13.03.12)
Top Mittelstands-IT-Lösungen mit Innovationspreis-IT ausgezeichnet (13.03.12)
Testcloud und Smarchive siegen beim Innovators' Pitch (13.03.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?