Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Verdi ruft Kunden zur Solidaritäts-Aktion für die Streikenden bei Amazon auf

15.12.14 Am heutigen Montag startet der alljährliche große Verdi-Vorweihnachtsstreik bei Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . An fünf Standorten legen Mitarbeiter ihre Arbeit nieder. Doch dieses mal hat sich Verdi zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser etwas Besonderes überlegt: Die Gewerkschaft ruft die Kunden zu einer Solidaritäts-Aktion auf.

 (Bild: amazon-verdi.de)
Bild: amazon-verdi.de
Auf der Webseite Amazon-Verdi.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser können sich Kunden einen Retourenaufkleber herunterladen, der die Solidarität mit den Mitarbeitern zeigen soll: "Behandeln Sie die Amazon-Mitarbeiter/innen fair!", fordert Verdi darauf Ralf Kleber Ralf Kleber in Expertenprofilen nachschlagen , Deutschland-Chef von Amazon, auf. Außerdem sagt der Kunde mit dem Retourenschein: "Ich trete dafür ein, dass der Wettbewerb im Versand- und Online-Handel nicht über die Löhne der Kolleg/innen geführt wird."

Die Gewerkschaft Verdi und die Mitarbeiter fordern einen Tarifvertrag zu den Bedingungen des Einzelhandels, den ihnen Amazon weiterhin verweigert, weil sich das Unternehmen als Logistiker sieht.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Ralf Kleber
Firmen und Sites: amazon-verdi.de amazon.de verdi.de
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.12.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?